Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 24. September 2017, 23:12 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Sonntag, 24. September 2017, 23:12 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Juncker weist Kritik an Euro-Vorstoß zurück

BRÜSSEL. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat seinen Vorschlag zur Ausweitung der Eurozone verteidigt.

Jean-Claude Juncker

Jean-Claude Juncker Bild: Reuters

Alle EU-Staaten sollten die Möglichkeit haben, den Euro einzuführen, und wer ihn noch nicht habe, sollte Hilfen bekommen, bekräftigte Juncker am Donnerstag in einem Youtube-Interview.

Brüssel. Er wundere sich über manche Kritik in Deutschland, fügte er hinzu. "Ich habe nicht die Absicht, Länder in den Euro zu zwingen, die nicht in den Euro können oder nicht in den Euro wollen." Die Gemeinschaftswährung könnten Länder nur einführen, wenn sie die Beitrittsbedingungen erfüllten.

Auch müsse die Wirtschaft so aufgestellt sein, dass sie den Euro-Schock verwinden könne. Denn die Staaten der Währungsunion seien strengen Regeln unterworfen. "Und manchen Ländern ist es erkennbar noch zu heiß in der Euro-Küche", sagte Juncker.

Er hatte am Mittwoch in einer Grundsatzrede zur Lage der Europäischen Union darauf gedrungen, alle EU-Staaten in die Eurozone und auch in die Schengen-Zone ohne Grenzkontrollen einzubinden. Eine Frist hatte er nicht genannt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 17:07 Uhr
Weitere Themen

AfD mischt die politische Landschaft auf

BERLIN. Die "Alternative für Deutschland" (AfD) mischt seit viereinhalb Jahren die politische Landschaft ...

Von "Ausklammern von Problemen" bis Gratulationen an die AfD: Die ersten Reaktionen zur Bundestagswahl

Nach der deutschen Bundestagswahl hat es am Sonntagabend international und in Österreich die ersten ...

Trump ruft zum Boykott von US-Profisportlern auf

WASHINGTON. Nun legt sich US-Präsident Donald Trump auch mit Profisportlern im Football und Basketball an.

Angela Merkel: Vom scheuen Mädchen zur mächtigsten Frau der Welt

BERLIN. Für viele ist die deutsche Kanzlerin die letzte Hoffnung der freien Welt.

Prognose, Hochrechnung, Ergebnis: Was ist der Unterschied?

Ein Wahlsonntag in Deutschland, Schlag 18.00 Uhr: Auf den Ergebnisdiagrammen im Fernsehen zeigen sich die ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!