Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 24. November 2017, 11:54 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Freitag, 24. November 2017, 11:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Juncker: Unabhängiges Katalonien müsste eigenen EU-Antrag stellen

BRÜSSEL/BARCELONA/MADRID. Ein unabhängiges Katalonien müsste nach EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker einen eigenen Antrag auf Mitgliedschaft in der Europäischen Union stellen.

Juncker

Juncker Bild: APA/AFP/PATRICK HERTZOG

Ein Votum der spanischen Region für eine Unabhängigkeit würde man aber respektieren, sagte Juncker am Donnerstag Euronews.

"Katalonien wird aber nicht am Tag nach dieser Abstimmung ein Mitgliedsland der EU werden können." Dieses Prinzip gelte für alle neuen Staaten nach einer Unabhängigkeit, sagte er mit Verweis auf Schottland. Scherzhaft verwies er auch auf seine Heimat: "Wenn Nord-Luxemburg sich von dem Süden lossagen würde, würden die selben Regeln gelten."

Das Regionalparlament von Katalonien will am 1. Oktober eine Volksabstimmung zur Unabhängigkeit abhalten. Die Regierung in Madrid lehnt dies als verfassungswidrig ab und hat das Verfassungsgericht angerufen, um die Abstimmung in der wirtschaftlich starken Region zu stoppen. Die Richter prüfen den Fall nun.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 19:30 Uhr
Weitere Themen

SPD: Sind zu Gesprächen mit anderen Parteien bereit

BERLIN. Auch nach neunstündigen Beratungen ist nicht klar, ob die deutsche SPD von ihrer Absage an eine ...

Seehofer will Machtkampf in der CSU mit "befriedigender Lösung" beenden

MÜNCHEN. Markus Söder könnte Ministerpräsident werden, Seehofer aber vorerst Parteichef bleiben.

SPD diskutiert über Beteiligung an neuer Regierung

BERLIN. Der Druck auf die deutschen Sozialdemokraten, über eine große Koalition zu verhandeln, wächst ...

Spekulationen über Seehofer-Ablöse in Bayern

BERLIN. CSU-Chef Horst Seehofer will nach Informationen des Bayerischen Rundfunks sein Amt als bayerischer ...

Lebenslange Haft für Ratko Mladic wegen Völkermords

DEN HAAG / SARAJEWO. 22 Jahre nach Massaker von Srebrenica fällte UN-Tribunal in Den Haag Abschlussurteil.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!