Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Juni 2018, 21:54 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Juni 2018, 21:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Juncker: Unabhängiges Katalonien müsste eigenen EU-Antrag stellen

BRÜSSEL/BARCELONA/MADRID. Ein unabhängiges Katalonien müsste nach EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker einen eigenen Antrag auf Mitgliedschaft in der Europäischen Union stellen.

Juncker

Juncker Bild: APA/AFP/PATRICK HERTZOG

Ein Votum der spanischen Region für eine Unabhängigkeit würde man aber respektieren, sagte Juncker am Donnerstag Euronews.

"Katalonien wird aber nicht am Tag nach dieser Abstimmung ein Mitgliedsland der EU werden können." Dieses Prinzip gelte für alle neuen Staaten nach einer Unabhängigkeit, sagte er mit Verweis auf Schottland. Scherzhaft verwies er auch auf seine Heimat: "Wenn Nord-Luxemburg sich von dem Süden lossagen würde, würden die selben Regeln gelten."

Das Regionalparlament von Katalonien will am 1. Oktober eine Volksabstimmung zur Unabhängigkeit abhalten. Die Regierung in Madrid lehnt dies als verfassungswidrig ab und hat das Verfassungsgericht angerufen, um die Abstimmung in der wirtschaftlich starken Region zu stoppen. Die Richter prüfen den Fall nun.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 19:30 Uhr
Mehr Außenpolitik

Deutsches Flüchtlings-Hilfsschiff "Lifeline" harrt auf Mittelmeer aus

ROM. Das von einer deutschen Organisation betriebene Flüchtlings-Hilfsschiff "Lifeline" harrt nach ...

Hunderte türkische Diplomaten fliehen vor Erdogan

BERLIN. Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei vor zwei Jahren haben fast 1200 Diplomaten und ...

Aktivisten: "Absolutes Chaos" nach Familientrennungen an US-Grenze

EL PASO/WASHINGTON. Nach dem Ende der Familientrennungen an der US-mexikanischen Grenze gibt es offenbar ...

Pro-EU-Großdemo in London am Jahrestag des Brexit-Referendums

LONDON. Rund 100.000 Befürworter der britischen EU-Mitgliedschaft sind am Jahrestag des Brexit-Referendums ...

Wahlkampfende: Erdogan verspricht freie und faire Wahlen am Sonntag

ISTANBUL. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine freie und faire Wahl in der Türkei an diesem ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!