Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Juni 2018, 21:54 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Juni 2018, 21:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

"Irma": Trump besuchte Hurrikan-Gebiete in Florida

FORT MYERS. Nach dem schweren Hurrikan "Irma" hat sich US-Präsident Donald Trump am Donnerstag ein Bild über die Aufräumarbeiten in Florida gemacht.

Donald Trump

Donald Trump Bild: (AFP)

Er reiste zunächst in die Stadt Fort Myers, die von dem Tropensturm hart getroffen worden ist. Trump pries die Arbeit der Behörden vor an Ort und Stelle. Sie hätten einen "großartigen Job" gemacht.

Der Sturm hätte wegen seiner Stärke tausende Menschenleben fordern können, sagte er. Die tatsächliche Opferzahl sei aber "sehr gering".

Hurrikan "Irma" war am Sonntag und Montag über Florida hinweggezogen. Mehr als 6,5 Millionen Menschen waren zuvor aufgefordert worden, sich in Sicherheit zu bringen. In Folge des Sturms starben nach einer Schätzung des Senders ABC News mindestens 31 Menschen. Am Mittwoch kamen acht Bewohner eines Altersheim nördlich von Miami ums Leben, nachdem in der Einrichtung die Klimaanlage ausgefallen war.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. September 2017 - 18:47 Uhr
Mehr Außenpolitik

Deutsches Flüchtlings-Hilfsschiff "Lifeline" harrt auf Mittelmeer aus

ROM. Das von einer deutschen Organisation betriebene Flüchtlings-Hilfsschiff "Lifeline" harrt nach ...

Hunderte türkische Diplomaten fliehen vor Erdogan

BERLIN. Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei vor zwei Jahren haben fast 1200 Diplomaten und ...

Aktivisten: "Absolutes Chaos" nach Familientrennungen an US-Grenze

EL PASO/WASHINGTON. Nach dem Ende der Familientrennungen an der US-mexikanischen Grenze gibt es offenbar ...

Pro-EU-Großdemo in London am Jahrestag des Brexit-Referendums

LONDON. Rund 100.000 Befürworter der britischen EU-Mitgliedschaft sind am Jahrestag des Brexit-Referendums ...

Wahlkampfende: Erdogan verspricht freie und faire Wahlen am Sonntag

ISTANBUL. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine freie und faire Wahl in der Türkei an diesem ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!