Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Dezember 2017, 09:50 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Dezember 2017, 09:50 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Gericht untersagt Parlamentssitzung in Katalonien

BARCELONA/MADRID. Das spanische Verfassungsgericht hat die für Montag geplante Sitzung des katalanischen Regionalparlaments untersagt. Erwartet wurde, dass bei der Sitzung die Unabhängigkeit Kataloniens ausgerufen werden würde.

Artikelbilder nachrichten.at/apa 05. Oktober 2017 - 15:31 Uhr

In ganz Spanien wird demonstriert.  Bild: (AFP)

beppogrillo (1723) 06.10.2017 22:56 Uhr

Der überwunden geglaubte Franco-Faschismus darf mittels hemmungsloser Polizei-Gewalt in einem prominenten Mitgliedsstaat des ach so demokratischen EU-Vereins fröhliche Urständ feiern.
Die anderen großen Mitgliedsstaaten Frankreich, Italien und BRD stimmen durch ihr beharrliches Schweigen bezeichnenderweise diesem Demokratie feindlichen Treiben wohlgefällig zu.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
observer (12105) 05.10.2017 15:59 Uhr

Auch wieder dumm, hilflos und wirkungslos. Eine Parlamentssitzung auf Verdacht zu verbieten, das ist pure Eselei. Oder wollen sie überhaupt gleich alle Sitzungen des katalonischen Parlaments verbieten ? Man kann einen Beschluss zu Ausfrufung der Unabhängigkeit als illegal und wirkungslos bezeichnen und die vom Verfassungsgericht bestätigen lassen, aber doch nicht das Zusammentreten des Parlaments. Ausser man setzt die beschränkte Autonomie Kataloniens ausser Kraft - über einen rechtskräftigen Beschluss des Madrider Parlaments mit der notwendigen Mehrheit.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
observer (12105) 05.10.2017 16:02 Uhr

Dass Zentralspanien Angst vor so einer Sezession hat, das ist verständlich. Könnten doch das Baskenland und eventuell auch Mallorca/Menorca folgen. Und auch Asturien war mal ein eigenes Königreich.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!