Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 19. April 2015, 23:02 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Sonntag, 19. April 2015, 23:02 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Finnland: Zentrumspartei vor Wahlsieg

Juha Sipilä

HELSINKI. Das auf dem Großteil der Voraus-Stimmen beruhende erste Teilergebnis in Finnland deutet auf den erwarteten Wahlsieg der oppositionellen Zentrumspartei hin.

Kommentare (1)

Obama: "Klimawandel größte Gefahr für unseren Planeten"

WASHINGTON. Zum bevorstehenden Tag der Erde am kommenden Mittwoch hat US-Präsident Barack Obama den Klimawandel …

Kommentare (12)

Eine rätselhafte Mordserie erschüttert die Ukraine

Eine rätselhafte Mordserie erschüttert die Ukraine

KIEW. Beinah täglich wird ein pro-russischer Oppositioneller erschossen.

Kommentare (12)

Justizminister

Deutschland plant Führerscheinentzug für Straftäter

BERLIN. Die Große Koalition in Deutschland plant einem Zeitungsbericht zufolge, dass Straftätern bereits ab …

Kommentare (8)

Tränen im Sicherheitsrat

NEW YORK. Syrische Ärzte erzählten von einem Giftgasangriff.

Kommentare (3)

17. April 2015

G-20 kritisieren USA wegen IWF-Stimmrechtsblockade

WASHINGTON. Die Top-Wirtschaftsmächte erhöhen angesichts der jahrelangen Blockade der IWF-Stimmrechtsreform den Druck auf die USA.

Al-Kaida eroberte Militärstützpunkt und Küstenstadt

SANAA. Die Islamistenmiliz Al-Kaida auf der Arabischen Halbinsel (Aqap) hat am Freitag einen Militärstützpunkt im Südosten des Jemen überrannt und dabei Panzer und andere schwere Waffen erbeutet.

Kommentare (1)

DDR-Panzer im Irak: Deutschland genehmigte Lieferung

BERLIN. Deutschland hat die Lieferung von 280 Schützenpanzern sowjetischer Bauart an den Irak gebilligt.

Kommentare (2)

Le Pen-Enkelin Spitzenkandidatin bei Regionalwahlen

PARIS. Die Parteiführung der Front National hat die 25-jährige Nachwuchspolitikerin Marion Marechal-Le Pen zu einer ihrer Spitzenkandidatinnen für die Regionalwahlen im Dezember gekürt.

Kommentare (7)

Wladimir Putins Beruhigungsshow: "Wir haben optimal gehandelt"

Putins Beruhigungsshow: "Wir haben optimal gehandelt"

Der Kremlchef spielt vor TV-Millionenpublikum die Sanktionen gegen Russland herunter.

Kommentare (36)

Holocaust-Gedenken in Jerusalem und Auschwitz 70 Jahre danach

Holocaust-Gedenken in Jerusalem und Auschwitz 70 Jahre danach

JERUSALEM/AUSCHWITZ. Israels Premier sieht im Iran ähnliche Gefahr wie im NS-Staat - 500 Schüler aus Österreich beim "Marsch der Lebenden" in Polen.

Kommentare (21)

16. April 2015
Rot-schwarzes Scharmützel um das Bundesheer

Schweiz und Österreich prüfen gemeinsame Rekrutenausbildung

BERN / WIEN. Die Schweiz und Österreich verstärken ihre Kooperation in der Sicherheitspolitik.

Kommentare (4)

Jean-Marie Le Pen mit Herzproblemen im Krankenhaus

PARIS. Wegen Herzbeschwerden ist der Gründer von Frankreichs rechtsextremer Front National (FN), Jean-Marie Le Pen, in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Atomgespräche

Iran-Atomgespräche am Ende April wieder in Wien

BRÜSSEL. Die Atomgespräche der fünf UNO-Vetomächten und Deutschland mit dem Iran werden am 22. und 23. April in Wien fortgesetzt.

Tschechischer Ex-Premier Stanislav Gross mit 45 Jahren gestorben

PRAG. Der ehemalige tschechische Ministerpräsident Stanislav Gross ist im Alter von 45 Jahren gestorben.

Kommentare (1)

US-Kongress redet bei Iran-Atomdeal mit, kann ihn aber kaum verhindern

US-Kongress redet bei Iran-Atomdeal mit, kann ihn aber kaum verhindern

WASHINGTON/TEHERAN. In den Atomverhandlungen mit dem Iran wird der US-Kongress zumindest gegen Ende ein Wörtchen mitzureden haben.

Erdogan: Der Papst redet "Unsinn"

Erdogan: Der Papst redet "Unsinn"

ANKARA/ROM. Die diplomatische Krise zwischen der Türkei und dem Vatikan, die die klaren Worte von Papst Franziskus zum "Völkermord" an den Armeniern im Osmanischen Reich ausgelöst hatten, spitzt sich weiter zu.

Kommentare (5)

Eine Dänin gegen Google Von Sigrid Brandstätter

Margrethe Vestager: Eine Dänin gegen Google

Ihren 47. Geburtstag an diesem Montag hat die Wettbewerbskommissarin der Europäischen Kommission trotz einer anstrengenden Woche sicher entspannt gefeiert.

15. April 2015

Irak will US-Waffen auf Pump - "Wir brauchen alles"

BAGDAD / WASHINGTON. Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi will bei seinem ersten Amtsbesuch in Washington die USA um Waffen bitten, aber erst später dafür zahlen.

G7

G-7 wollen Russland im Ukraine-Konflikt stärker in die Pflicht nehmen

LÜBECK. Die sieben großen westlichen Industrienationen (G-7) wollen Russland im Ukraine-Konflikt stärker in die Pflicht nehmen.

Kommentare (5)

German Defense Minister Ursula von der Leyen in Lithuania

Deutsche Panzer für Litauen

VILINUA. Aus Angst vor einer russischen Aggression will Litauen die Ausrüstung seiner Landstreitkräfte mit deutscher Hilfe verbessern.

Kommentare (3)

Ein Latino will US-Präsident werden

Ein Latino will US-Präsident werden

WASHINGTON. Der Republikaner Marco Rubio will den amerikanischen Traum beleben.

Kommentare (2)

"Möglicherweise 400 Flüchtlinge ertrunken"

"Möglicherweise 400 Flüchtlinge ertrunken"

ROM. Bei der Überquerung des Mittelmeeres sind nach Erkenntnissen der Hilfsorganisation Save the Children möglicherweise 400 Menschen ertrunken.

Sexuelle Gewalt als Kriegstaktik: Mehr als 2000 Frauen in Nigeria verschleppt

Sexuelle Gewalt als Kriegstaktik: Mehr als 2000 Frauen verschleppt

ABUJA/NEW YORK. Weltweites Gedenken am Jahrestag der Entführung von 276 Schülerinnen durch Boko Haram.

Blackwater-Söldner wegen Blutbad im Irak verurteilt

Blackwater-Söldner wegen Blutbad im Irak verurteilt

WASHINGTON. Gericht sprach vier Ex-Mitarbeiter der US-Sicherheitsfirma des Mordes im Affekt in 14 Fällen schuldig.

14. April 2015

Obama will Kuba von der Terrorliste streichen

WASHINGTON. US-Präsident Barack Obama will Kuba von der Terrorliste der Vereinigten Staaten streichen.

Kommentare (2)

Athen will ab Juni Krisenhilfe an Bedürftige auszahlen

ATHEN. Die von der griechischen Regierung beschlossene Krisenhilfe für Arme soll ab Juni ausgezahlt werden.

ältere Artikel
Bitte Javascript aktivieren!