Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 16:35 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 16:35 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > 70 Jahre 2. Weltkrieg

Wozu brauchen wir NS-Gedenkstätten?

Heute vor 70 Jahren wurde das Konzentrationslager Mauthausen befreit, das mittlerweile als Gedenkstätte gegen die NS-Gräueltaten dient. Ein Gastbeitrag über die Notwendigkeit von Gedenkstätten.

Artikelbilder Christian Angerer 05. Mai 2015 - 00:04 Uhr
Wozu brauchen wir NS-Gedenkstätten?

Skulptur beim Steinbruch im ehemaligen Konzentrationslager Mauthausen Bild: VOLKER WEIHBOLD

Wozu brauchen wir NS-Gedenkstätten?

Bild:

von ingeoma (3546) · 07.05.2015 18:43 Uhr ein Freund der Familie

wurde beim verbotenen Hören des Englischen Senders erwischt und angezeigt, mit Folgen. Auf dem Weg nach Mauthausen im Viehwaggon wurde gerade der Bahnhof Atnang-Puchheim von den Amerikanern zerbombt, die Insassen des Transports sind alle verbrannt, sie haben Mauthausen nicht erreicht und konnten von den Amis nicht mehr befreit werden.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von keinZuckerschlecken (800) · 06.05.2015 08:10 Uhr Von Strawanza

das Schleckerl hat halt vieles nicht verstanden, wurde falsch informiert/erzogen und pizzelt jetzt herum und sieht sich als Opfer.Dabei wurde sie, bzw. ihre Eltern großzügig als Asylanten mit allen Vorzügen aufgenommen.
Sie kann man auch als misslungene Integration sehen und die Sudetendeutschen hatten KEIN Sprachproblem.
Also zumindest eine Ausrede weniger ...

Soso großzügig aufgenommen!
Sie haben eine Ahnung meine Großeltern wurden nach allen gebotenen regeln der Kunst auf eine möglicher weise nazizugehörigkeit überprüft , sie durften sehen wie sie weiterkamen, verfaulte abfälle resteln dvon resteln das gab es die einzigen die das leid milderten warren russen, später da er nicht einen roten ausweis hatte gab es auch selten arbeit für ihn, schrauben zählen und kohle schaufeln, das ließ man ihn, da bei absolvierte er die Handelsakademie, zu jener zeit hatten nicht viele diese Ausbildung und er leitete so manche Firma bis ende 45
Österreich half nicht jetzt kommt eure platte wenig arbe

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pepone (40744) · 05.05.2015 23:30 Uhr es wird die Zeit kommen

dass sich Menschen nicht mehr so für diese Dinge interessieren werden .Es wird für immer in der Geschichte verankert bleiben , aber nicht mehr so oft in den Medien präsent sein ...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2? 


Bitte Javascript aktivieren!