Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:41 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:41 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik

Islamischer Gipfel erkennt Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas an

JERUSALEM. Ein Sondergipfel islamischer Staaten hat als Reaktion auf das umstrittene Vorgehen der USA Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas anerkannt.

Kommentare (1)

Im Endspurt: So könnte die Regierung aussehen

WIEN. Neben 14 Ministern soll es zwei Staatssekretäre geben - Kanzler Kurz soll auch die Europapolitik übernehmen. 

Video Fotogalerie Kommentare (40)

Nationalrat beschließt Nulllohnrunde für Politiker

WIEN. Die Gehälter im Öffentlichen Dienst steigen um 2,33 Prozent.

Video Kommentare (5)

Wie geht es mit der "Aktion 20.000" weiter?

WIEN. Noch-Bundeskanzler Christian Kern ist klar für die Beibehaltung, die FPÖ beurteilt die Aktion als "Wahlkampfgag". 

Video Kommentare (7)

Grüne Klubförderung auf Messers Schneide

WIEN. Die Gelder sind nur für das erste Quartal des Jahres 2018 gesichert. Ob diese weiterhin fließen, hängt vom Abschneiden der Grünen bei den Landtagswahlen in Tirol und Salzburg ab. 

Kommentare (7)

Schwarz-Blau: Niessl erwartet Härten für Arbeitnehmer

EISENSTADT. Mit dem Zwölf-Stunden-Arbeitstag und den Plänen für den Bildungsbereich ist der burgenländische Landeshauptmann sehr unzufrieden. 

Kommentare (8)

Nationalrat beschließt erste Gesetze

WIEN. Auch wenn die neue Regierung noch nicht ausverhandelt ist, beschließt der Nationalrat heute bereits seine ersten beiden Gesetze. nachrichten.at zeigt die Nationalratssitzung (10 Uhr) im Livestream.

Video Kommentare (3)

USA-ELECTION/ALABAMA

Blamage für Trump nach Sieg von Demokrat Jones in Alabama

WASHINGTON. Der Demokrat Doug Jones hat überraschend die Nachwahl für einen Senatssitz im seit Jahrzehnten von Republikanern beherrschten US-Bundesstaat Alabama gewonnen. Das ist besonders für Trump peinlich, dessen Mehrheit im Senat immer weiter schmilzt.

Kommentare (3)

Gekipptes Rauchverbot: Kurz erntet Ärger der eigenen Partei

WIEN. Die Rücknahme des ab 2018 vorgesehenen Rauchverbots in Lokalen war gemessen an den Reaktionen die bisher spektakulärste Einigung der schwarz-blauen Koalitionsverhandler.

Video Kommentare (187)

Haimbuchner übernimmt Elternbildung

Haimbuchner übernimmt Elternbildung

LINZ. Das Sozialbudget bleibt weiter Streitpunkt zwischen den Parteien in Oberösterreich.

Kommentare (11)

Pflichtmitgliedschaft bleibt, weniger Geld für Kammern

Pflichtmitgliedschaft bleibt, weniger Geld für Kammern

WIEN. Die Beitragssenkung soll alle treffen. AK warnt vor Schwächung der gesetzlichen Interessenvertretung.

Kommentare (38)

Verfahren gegen Uwe Scheuch doch wegen Untreue

KLAGENFURT/WIEN. Das Verfahren gegen den früheren Kärntner Landespolitiker Uwe Scheuch wird nicht wegen Amtsmissbrauch, sondern wegen des Vorwurfs der Untreue geführt.

"KoKo" statt "GroKo": SPD prüft neue Form der Zusammenarbeit mit Union

"KoKo" statt "GroKo": SPD prüft neue Form der Zusammenarbeit mit Union

BERLIN. Die deutschen Sozialdemokraten wollen offenbar nur bestimmte Kernprojekte in einen Koalitionsvertrag schreiben – und alle anderen Themen im Bundestag aushandeln.

Kommentare (1)

Spannende Nachwahl für den US-Senat: Roy Moore, der Trump von Alabama

Spannende Nachwahl für den US-Senat: Roy Moore, der Trump von Alabama

MONTGOMERY. Eigentlich ist Alabama eine sichere Bank für die Republikaner, ein zutiefst roter Fleck auf der politischen Landkarte der USA. Und doch wurde es ein knappes Rennen zwischen dem Hardliner Roy Moore (70) und seinem demokratischen Gegenkandidaten Doug Jones um die Nachfolge von Jeff Sessions als Senator.

Ex-US-Deserteur gestorben

Ex-US-Deserteur gestorben

TOKIO. Der frühere US-Deserteur Charles Jenkins, der fast 40 Jahre in Nordkorea lebte, ist tot.

12. Dezember 2017

Strache: "Über 50 Prozent der FPÖ-Positionen eingebracht"

WIEN. FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache zeigt sich in einem Facebook-Posting zufrieden mit dem bisher in den Koalitionsverhandlungen Erreichten.

Kommentare (15)

Koalition: Keine Volksabstimmung über den Öxit

WIEN. ÖVP und FPÖ haben sich bei den Koalitionsverhandlungen auch in der Europapolitik geeinigt: Ein Referendum über einen EU-Austritt wird ausgeschlossen, die Europaagenden liegen bei Kurz.

Kommentare (27)

Die Nationalratswahl wird angefochten

WIEN. Die EU-Austrittspartei "EUAUS" von Robert Marschall, die nur 0,01 Prozent der Stimmen erreicht hat, kritisiert unter anderem den Platz der "Liste Sebastian Kurz" auf dem Stimmzettel. 

Kommentare (21)

Justizministerium prüft Rauchverbot in Gefängnissen

Rauchverbot: Kritik an Kurz aus den eigenen Reihen

WIEN. Oberösterreichs VP-Gesundheits-Landesrätin Christine Haberlander spricht von einem "großen gesundheitspolitischen Rückschritt", auch VP-Landeshauptmann Thomas Stelzer bedauert den Schritt.

Video Kommentare (387)

Israel: Strache will Botschaft nach Jerusalem verlegen

JERUSALEM/WIEN. Mit seiner Ankündigung, die US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem zu verlegen, hatte US-Präsident Donald Trump in der Vorwoche einen Eklat in der Arabischen Welt verursacht. FP-Klubobmann Strache ist ebenfalls für eine Verlegung und agiert damit gegen den offiziellen EU-Kurs. 

Kommentare (41)

"Tauschgeschäft": Neos-Kritik an ÖVP und FPÖ

WIEN. Matthias Strolz, Klubobmann der Pinken, übt Kritik am Verzicht auf das Gastronomie-Rauchverbot und unterstellt Heinz-Christian Strache "Wissenschaftsfeindlichkeit". 

Kommentare (10)

Wer wird was? Liste Pilz legt Bereichssprecher fest

WIEN. Die Oberösterreicherin Daniela Holzinger-Vogtenhuber wird Sprecherin für Familie und Soziales. Der Vorsitz im Rechnungshof-Ausschuss geht nicht an die Liste Pilz, sondern an die Neos. 

Presserat-Entscheidung: Kern als "Prinzessin" okay

WIEN. Dass "oe24.at" im Herbst Memes zeigte, auf denen Noch-Bundeskanzler Christian Kern(SPÖ) als "Prinzessin" verspottet wurde, ist kein Verstoß gegen den Presse-Ehrenkodex.

Kommentare (25)

Koalition: Kammer-Pflichtmitgliedschaft bleibt

WIEN. Die Mitglieder sollen stattdessen finanziell entlastet werden - eine Bestätigung aus Verhandlerkreisen gibt es noch nicht. 

Fotogalerie Kommentare (64)

Landtagswahlen: Die Grünen setzen den Sparstift an

WIEN. In vier Bundesländern wird 2018 gewählt, finanzielle Einschnitte im Wahlkampf sind aufgrund des Schuldenabbaus unumgänglich. 

Kommentare (4)

Schwarz-blauer Advent: Neue  Geschenke und Ministerbasar

Schwarz-blauer Advent: Neue Geschenke und Ministerbasar

WIEN. Kurz/Strache einig über Kinderbonus und über Zugeständnisse an Raucher Von Glatz-Kremsner bis Povysil – das Gerangel um die Ministerämter.

Video Fotogalerie Kommentare (124)

Ein grüner Wunsch mit wenig Unterstützern

Ein grüner Wunsch mit wenig Unterstützern

LINZ. Ende der Proporzregierung – von den Grünen gefordert, von allen anderen mit Skepsis betrachtet.

Kommentare (9)

Mehr Konflikte: Globale Waffenverkäufe stiegen erstmals seit fünf Jahren wieder

Globale Waffenverkäufe stiegen erstmals wieder

STOCKHOLM. 375 Milliarden Dollar setzten die 100 größten Rüstungskonzerne 2016 um.

Kommentare (5)

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!