Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 24. Februar 2018, 09:13 Uhr

Linz: -4°C Ort wählen »
 
Samstag, 24. Februar 2018, 09:13 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik

Am Sonntag wählt Tirol: Buhlen um "herrenlose" Stimmen

Morgen wählt Tirol: Buhlen um "herrenlose" Stimmen und Koalitionen

INNSBRUCK. Landeshauptmann Platter (VP) lässt offen, ob er mit den Grünen weiterregieren will.

Video

VfGH neu: Zweimal Blau und an der Spitze eine Frau

VfGH neu: Zweimal Blau und an der Spitze eine Frau

WIEN/LINZ. Die FPÖ entsendet zwei Höchstrichter in den Verfassungsgerichtshof (VfGH).

Kommentare (2)

Polen warnt die EU "vor einem Fehler", Juncker fürchtet eine neue Spaltung

Polen warnt die EU "vor einem Fehler", Juncker fürchtet eine neue Spaltung

Der Streit um die Flüchtlingsquoten dominierte auch den EU-Sondergipfel.

Kommentare (11)

Rücktritt nach Affäre

Australiens Vize-Premier tritt nach Affäre zurück

CANBERRA. Australiens stellvertretender Premier Barnaby Joyce tritt nach einer Serie von Affären zurück.

Pflegerin Altenpflege

Gerstorfer warnt: "Pflege wird ein Mangelberuf"

LINZ. Zahl der Pflegebedürftigen steigt bis 2025 um 17 Prozent, Landesrätin fordert Ausbildungs-Stipendium für Pfleger.

23. Februar 2018

Kurz für EU-Sparkurs: "Keine massive Mehrbelastung für Nettozahler"

BRÜSSEL. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat bei seinem ersten EU-Gipfel in Brüssel einen Sparkurs für den nächsten EU-Finanzrahmen gefordert.

Kommentare (5)

Kippen des Rauchverbots war "Preis für Koalition"

WIEN/LINZ. Kanzler Sebastian Kurz sympathisiert mit dem Anliegen des "Don't smoke"-Volksbegehrens. Auch die Landeshauptleute sprachen sich am Freitag überwiegend für ein Rauchverbot in der Gastronomie aus.

Video Kommentare (152)

USA-TRUMP/CONSERVATIVES

Trump: Bin der erfolgreichste US-Präsident der Geschichte

WASHINGTON. Donald Trump sieht sich nach seinem ersten Amtsjahr als erfolgreichsten Präsidenten der US-Geschichte.

Kommentare (6)

USA-TRUMP/CONSERVATIVES

USA kündigen weitere Sanktionen gegen Nordkorea an

WASHINGTON. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat noch vor dem Ende der Olympischen Winterspiele in Südkorea weitere Sanktionen gegen Nordkorea verhängt und damit Befürchtungen über neue Spannungen angeheizt.

Kommentare (1)

USA-TRUMP/CONSERVATIVES

USA wollen Botschaft in Jerusalem angeblich im Mai eröffnen

JERUSALEM/WASHINGTON. Die USA wollen ihre neue Botschaft in Israel bereits im Mai in Jerusalem eröffnen. Das berichtete Reuters am Freitag unter Verweis auf einen nicht namentlich genannten Regierungsvertreter.

FPÖ-Politiker, Mitglieder der Identitären Bewegung und Burschenschafter halten im Wasserschloss Aistersheim ihren umstrittenen Kongress ab. 

Gutachter geben grünes Licht für Rechtsaußen-Kongress 

AISTERSHEIM. Die Bau-Sachverständigen haben keine gravierenden Mängel beim Wasserschloss festgestellt. Bei den Demos gegen den Kongress der „Verteidiger Europas“ wird mit mehreren hundert Demonstranten gerechnet. 

Kommentare (9)

Bruna Sudetia

Angeblich weiteres NS-Liederbuch gefunden

WIEN. In den Räumen der schlagenden Burschenschaft Bruna Sudetia soll ein weiteres, bisher unbekanntes Liederbuch mit antisemitischen Texten gefunden worden sein.

Kommentare (46)

Bierlein

Bierlein als VfGH-Präsidentin angelobt

WIEN. Das neue Präsidium des Verfassungsgerichtshofes (VfGH) ist am Freitag von Bundespräsident Alexander Van der Bellen angelobt worden.

Video Kommentare (11)

US-POLITICS-TRUMP-AWARDS

Trump-Sprecher: Kein Bann von bei Schulattentaten benutzten Waffen

WASHINGTON. Das Weiße Haus wird kein Verbot bestimmter Gewehre unterstützen, die bei Schulmassakern besonders oft benutzt werden.

Wenn das Volk nicht folgt: Die Not der Politik mit aufmüpfigen Bürgern

Wenn das Volk nicht folgt: Die Not der Politik mit aufmüpfigen Bürgern

WIEN. Direkte Demokratie. Hinter vielen Volksinitiativen standen etablierte Parteien. Doch die Geschichte zeigt: Die Bürger sind unberechenbar, wie sogar Kreisky erleben musste. Dasselbe kann Kurz bevorstehen.

Kommentare (65)

1918 bis heute: Was haben wir aus 100 Jahren gelernt?

1918 bis heute: Was haben wir aus 100 Jahren gelernt?

LINZ. Das Gedenkjahr 2018: Wie gut hat Österreich seine Geschichte aufgearbeitet? Darüber diskutierten Experten bei den "Oberösterreich-Gesprächen" von ORF und OÖNachrichten.

Video Kommentare (7)

Donald Trump will jetzt die Lehrer bewaffnen

Donald Trump will jetzt die Lehrer bewaffnen

US-Präsident testete vor Betroffenen von Massenschießereien im Weißen Haus die Lieblingsidee der Waffenlobby.

Kommentare (5)

Die USA im Würgegriff der einflussreichen Waffenlobby

Die USA im Würgegriff der einflussreichen Waffenlobby

Brief aus Washington von US-Korrespondent Thomas Spang.

Kommentare (4)

Kärnten: Umfrage sieht SPÖ über 40 Prozent

Kärnten: Umfrage sieht SPÖ über 40 Prozent

KLAGENFURT. Laut OGM liegen die Sozialdemokraten vor der Landtagswahl am 4. März deutlich an erster Stelle.

Duterte: 20.000 Tote im Anti-Drogenkampf

Duterte: 20.000 Tote im Anti-Drogenkampf

MANILA. Er wolle die Drogenkriminalität in seinem Land ausrotten. Mit diesem Versprechen war Rodrigo Duterte im Juni 2016 als Präsident der Philippinen angetreten.

22. Februar 2018
Apropos

Ein Zettel entlarvt Donald Trump

WASHINGTON. Das Gespräch Donald Trumps mit Überlebenden des Parkland-Massakers zeigt, wie der US-Präsident tickt.

Kommentare (19)

Bruna Sudetia: Mehrere Kisten beschlagnahmt

WIEN. Bei der Burschenschaft Bruna Sudetia, die im Verdacht steht, ein Liederbuch mit antisemitischen Texten verwendet zu haben, sind bei der Hausdurchsuchung mehrere Kisten beschlagnahmt worden.

Video Kommentare (151)

Sebastian Kurz

Kurz trifft Putin am Mittwoch in Moskau

MOSKAU/WIEN. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) reist am Dienstag zu einem Arbeitsbesuch nach Moskau. Er wird am Mittwoch von Präsident Wladimir Putin im Kreml empfangen, hieß es aus dem Bundeskanzleramt (BKA).

Kommentare (14)

"Absolute Sauerei": Heftige Kritik an Überwachungsmaßnahmen

WIEN. Nach der SPÖ haben auch die NEOS und die Liste Pilz die Überwachungsmaßnahmen im von der Regierung sogenannten Sicherheitspaket entschieden abgelehnt.

Video Kommentare (27)

Rauchverbot Rauchen

"Don't smoke": 315.000 Unterschriften in einer Woche

WIEN. Das "Don't smoke"-Volksbegehren ist am Donnerstag in die zweite Woche der Unterstützungserklärungsphase gestartet und hat die nächste markante Zahl von 300.000 Unterschriften übersprungen.

Kommentare (87)

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!