Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. Oktober 2014, 10:44 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. Oktober 2014, 10:44 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik

Ukraine: Gesindel, Strohmänner und Maulhelden

Ukraine: Gesindel, Strohmänner und Maulhelden

Bei der Parlamentswahl am Sonntag versucht die politische Elite ihre Macht mit alten schmutzigen Methoden zu verteidigen.

Kommentare (2)

Amerikanische Mega-Bomben stoppen die Dschihadisten in Kobane

Amerikanische Mega-Bomben stoppen die Dschihadisten in Kobane

KOBANE. Die Kurden verteidigen die umkämpfte Region weiterhin mit Erfolg.

Kommentare (7)

"Briefträger oder Priester - das waren meine ersten Berufswünsche"

„Meine erste Berufswünsche? Briefträger oder Priester“

LINZ. Warum er als Kind zuerst Briefträger, dann Priester werden wollte, sagt Landeshauptmann Josef Pühringer …

Fotogalerie Kommentare (10)

Verwarnung aus Brüssel: Regierung will sich nicht unter Druck setzen lassen

Verwarnung aus Brüssel: Regierung will sich nicht unter Druck setzen lassen

WIEN/BRÜSSEL. Finanzminister reagiert auf Rüge der EU-Kommission. Sie bemängelt hohes Defizit 2015.

Kommentare (3)

"Darth Vader" will ins Parlament

"Darth Vader" will ins Parlament

KIEW. Mit skurrilen Methoden kämpften die Parteien in der krisengeschüttelten Ukraine um jede Stimme. Vor allem die Internetpartei erregte mit ihrem Spitzenkandidaten international Aufsehen, denn er trägt die Uniform von Darth Vader, dem ...

Kopf an Kopf in Brasilien

BRASILIA. Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff bangt um ihre Wiederwahl.

Klaus Luger

Polit-Streit um Klagen gegen Penn, Mayr und Dobusch

LINZ. FPÖ und ÖVP wollen Schadenersatz – SPÖ: Swap-Prozess abwarten

Kommentare (1)

Wissenschaft: Rübig leitet EU-Ausschuss

Wissenschaft: Rübig leitet EU-Ausschuss

BRÜSSEL/WIEN. Der oberösterreichische EU-Abgeordnete Paul Rübig (VP) ist diese Woche in Brüssel einstimmig zum Vorsitzenden des so genannten STOA-Ausschusses (Science and Technology Options Assessment) im EU-Parlament gewählt worden.

Kommentare (1)

U-Ausschuss: Minderheitenrecht auch im Landtag?

U-Ausschuss: Minderheitenrecht auch im Landtag?

LINZ. FPÖ und SPÖ fordern Umsetzung der Bundesregelung auch im Land, ÖVP und Grüne sehen keine Eile.

Kommentare (2)

Cameron

300 Millionen Euro retour

WIEN/BRÜSSEL. EU-Budget: Österreich darf auf Rückfluss hoffen.

Manfred Scheuer

Politik und Kirche: Hochkarätiges Symposium im Stift

SANKT FLORIAN. In welchem Verhältnis stehen Politik und Kirche zueinander? Wie gehen sie damit um, dass sie in der Bevölkerung einen Vertrauensverlust erlitten haben?

Kommentare (3)

Milizverbände kritisieren Reform

Milizverbände kritisieren Reform

WIEN. Die Bundesvereinigung der Milizverbände kritisierte gestern die Sparpläne des Verteidigungsministeriums scharf.

Kommentare (1)

Diskussion über Menschenrechte

LINZ. "Menschenrechte sind für viele etwas Abstraktes", sagt Gunther Trübswasser. Dies durch Aufklärung zu ändern, hat sich der Verein SOS Menschenrechte, dessen Vorsitzender Trübswasser ist, vorgenommen.

24. Oktober 2014

Fünf Konsulate in Istanbul erhielten Briefe mit verdächtigem Pulver

ISTANBUL. Laut den türkischen Behörden sind am Freitag in Istanbul in den Konsulaten der USA, Deutschlands, Frankreichs, Belgiens und Kanadas Briefe mit einem unbekannten gelben Pulver eingegangen.

Putin holt zum Rundumschlag aus

SOTSCHI. Kremlchef Wladimir Putin hat das "Vormachtstreben" der USA als Gefahr für den Weltfrieden kritisiert. Das "einseitige Diktat" Washingtons führe zu einer Verschärfung von Konflikten und zur Entwicklung radikaler Regime, sagte Putin am ...

Kommentare (32)

Nach Anschlag: Bessere Bewachung für Premier Harper

OTTAWA. Nach dem Attentat in der kanadischen Hauptstadt Ottawa erhöht die Polizei den Schutz von Premierminister Stephen Harper. Der 55-Jährige werde nun rund um die Uhr bewacht, teilte die Polizei mit.

Fotogalerie Kommentare (3)

Westenthaler Prozess

Zeuge widersprach Westenthalers Darstellung

WIEN. Im Untreue- und Betrugsprozess gegen Ex-BZÖ-Obmann Peter Westenthaler sind am Freitag im Wiener Straflandesgericht die ersten Zeugen vernommen worden. Inhaltlich ging es um die Zeit Westenthalers als Vorstand der Österreichischen Bundesliga.

Kommentare (7)

Ukraine

Ostukraine: Angst vor Wahlmanipulationen

DONEZK. Vor der ukrainischen Parlamentswahl am Sonntag wächst in den von Kiew kontrollierten Gebieten im Osten des Landes die Angst vor Wahlbetrug.

Berlusconi

Berlusconi hat Politik nicht satt: "Werde wieder kandidieren"

ROM. Trotz seiner zahlreichen Konflikte mit der Justiz denkt Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi nicht an einen Rückzug aus der Politik.

Kommentare (4)

CO2 Klima Abgase

EU-Gipfel einigte sich auf die Klimaziele bis zum Jahr 2030

BRÜSSEL. Der EU-Gipfel in Brüssel hat sich auf ein umfassendes Klima- und Energiepaket mit konkreten Zielen bis 2030 geeinigt.

Kommentare (12)

Zwischen Demokratie und Gottesstaat: Fehden unter Österreichs Muslimen

Zwischen Demokratie und Gottesstaat: Fehden unter Österreichs Muslimen

WIEN. Zwist um Zentrum. Beim Wirbel um Ex-Ministerin Bandion-Ortner wird die Kluft zwischen den verschiedenen islamischen Richtungen deutlich. Liberale Muslime fordern, das Abdullah-Zentrum zu sperren.

Temelin

Atomkraftwerk Temelin erhielt Genehmigung für den Ausbau

PRAG. Ausbaupläne liegen derzeit zwar auf Eis, die Erlaubnis der Atombehörde gilt aber bis 2020.

Kommentare (8)

Gebietskrankenkasse bestreitet Ärztemangel

Gebietskrankenkasse bestreitet Ärztemangel

LINZ/WIEN. Die neue Ärzteausbildung und geänderte Arbeitszeiten für Mediziner wurden im Parlament beschlossen.

Kommentare (11)

Grasser

Prozess: Grassers Angst vor einer "Androsch-Situation"

WIEN. Steuerschonendes Stiftungskonstrukt sollte vor der Finanz halten.

Kommentare (6)

Volksbefragungen: Parteien-Einigung bis Jahresende?

Volksbefragungen: Parteien-Einigung bis Jahresende?

LINZ. Es war ein erstes Abtasten, das aber verlief vielversprechend. Alle Landtagsparteien forderten nach der gestrigen Landtags-Ausschussrunde eine rasche Einigung beim Ausbau der direkten Demokratie.

Kommentare (1)

IS-Terroristen starteten Großoffensive auf umkämpfte Kurden-Stadt Kobane

IS-Terroristen starteten Großoffensive auf Kobane

KOBANE/ERBIL. Im Kampf um die nordsyrische Stadt Kobane haben die Dschihadisten der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) kurz vor dem Eintreffen kurdischer Verstärkung aus dem Nordirak gestern eine Großoffensive gestartet.

Kommentare (2)

Parlament: Glasdach im Plenarsaal, Panoramablick im Dachgeschoß

WIEN. Erste Bild-Entwürfe zur Sanierung des Parlaments – Umbau kostet 352 Millionen Euro und soll im Herbst 2020 fertig sein.

Fotogalerie Kommentare (2)

Haimbuchners 5-Jahres-Jubiläum im Linzer Schloss

Haimbuchners 5-Jahres-Jubiläum im Linzer Schloss

Die Angelobung erfolgte am 23. Oktober 2009. Gestern feierte Oberösterreichs FP-Chef Manfred Haimbuchner seine ersten fünf Jahre als Landesrat für Wohnbau und Naturschutz.

Kommentare (17)

ältere Artikel