Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 31. Juli 2014, 23:36 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 31. Juli 2014, 23:36 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik

Schuldenschnitt: Hypo-Sondergesetz tritt in Kraft

Weltbank will gegen Hypo-Schuldenschnitt vor Gericht ziehen

KLAGENFURT / WIEN / MÜNCHEN. So schnell kann es gehen: Nach der Unterschrift des Bundespräsidenten und Gegenzeichnung des Bundeskanzlers ist das umstrittene Hypo-Sondergesetz nun seit heute Nachmittag, 31. Juli, offiziell kundgetan.

Kommentare (5)

Lisa Gadenstätter

Verfassungsschutz ermittelt im Fall Gadenstätter

WIEN. Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) ermittelt auch im Fall von …

Kommentare (13)

Mitterlehner warnt vor neuer Welle an Frühpensionen

Mitterlehner warnt vor neuer Welle an Frühpensionen

WIEN. Sozialminister Hundstorfer sieht "keinen Grund, bei den Pensionen zu sparen".

Kommentare (118)

Herman Van Rompuy

EU-Sanktionen gegen Russland offiziell beschlossen

BRÜSSEL/MOSKAU. Die EU-Staaten haben den Wirtschaftssanktionen der Europäischen Union gegen Russland am …

Kommentare (6)

Obama

US-Repräsentantenhaus will Präsident Obama vor Gericht bringen

WASHINGTON. Das US-Repräsentantenhaus will Präsident Barack Obama wegen Bruchs der Verfassung vor Gericht bringen.

Kommentare (4)

jerusalem

Nahost-Konflikt - Beide Seiten suchen ihr Recht in der Geschichte

GAZA. Israel und seine arabischen Nachbarn führten bereits mehrere Kriege gegeneinander. Kein Waffengang konnte die Nahostprobleme lösen, schuf aber neues Leid. Und beide Seiten suchen ihr Recht in der Geschichte.

Kommentare (2)

Drohungen nach Fernsehinterview: "Parallele zur extremen Rechten"

Drohungen nach Fernsehinterview: "Parallele zur extremen Rechten"

LINZ. „Bei diesen Hasstiraden geht es nur um Stimmungsmache“, sagt Bundesrat Efgani Dönmez.

Kommentare (62)

Mobilisierung nach dem Motto "Eile mit Weile"

Mobilisierung nach dem Motto "Eile mit Weile"

Kaiser Franz Joseph befiehlt die „Allgemeine Mobilisierung“ – es geht auch gegen Russland.

Kommentare (1)

Libyen hilflos gegen radikale Milizen

Libyen hilflos gegen radikale Milizen

BENGASI. Islamisten nehmen nach zehntägigem Kampf wichtigen Militärstützpunkt ein Massenflucht von Libyern nach Tunesien, das die Grenzen nun schließen will.

Kommentare (7)

Die Frau im "Shitstorm" Von Lukas Luger

Lisa Gadenstätter: Die Frau im "Shitstorm"

Nach einer Studiodiskussion in der "ZiB 24" am Freitag war Moderatorin Lisa Gadenstätter wüsten Beschimpfungen von Anhängern der Union Europäisch-Türkischer Demokraten ausgesetzt.

Juncker ringt um Frauenquote

Juncker ringt um Frauenquote

BRüSSEL. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker kommt im Bemühen, mehr Frauen in die Kommission zu bringen, nicht weiter.

Lohnsteuer lässt Staatskasse klingeln

Lohnsteuer lässt Staatskasse klingeln

WIEN. Noch ist die Umsatzsteuer der größte Einnahmenposten im Staatshaushalt, die Lohnsteuereinnahmen haben aber im ersten Halbjahr fast denselben Wert erreicht. Sie machen mehr als ein Drittel der Gesamteinnahmen von 36,5 Milliarden Euro aus.

Kommentare (5)

Gernot Rumpold wieder vor Gericht

Gernot Rumpold wieder vor Gericht

WIEN. Beim ehemaligen FP-Generalsekretär und "Eurofighter"-Werber Gernot Rumpold stauen sich derzeit die Gerichtstermine.

Kommentare (1)

30. Juli 2014
Putin

EU verhängte Sanktionen gegen Vertraute Putins

LUHANSK / KIEW / MOSKAU. Die Europäische Union hat mit neuen Einreiseverboten und Kontensperrungen drei enge Vertraute des russischen Präsidenten Wladimir Putin bestraft.

Kommentare (2)

Bulgarien: Konservative siegen trotz Fälscherskandal

Bulgariens Parlament löst sich selbst auf

SOFIA. Das bulgarische Parlament hat sich kurz nach dem Rücktritt der Regierung nach gut einem Jahr praktisch selbst aufgelöst.

Kommentare (2)

Beschuss der UN-Schule

Israel verkündet vierstündige Feuerpause

GAZA. Israel hat am Mittwoch eine vierstündige humanitäre Feuerpause im Gazastreifen angekündigt. Die Waffenruhe solle von 14 bis 18 Uhr gelten, sagte eine israelische Militärsprecherin in Tel Aviv.

Kommentare (6)

Telekom-Prozess: „Vorrangig war, dass wir den Wunsch Jörg Haiders erfüllen“

Rumpold wegen Abgabenhinterziehung vor Gericht

WIEN. Während m Mittwoch am Wiener Handelsgericht über Gernot Rumpold das Insolvenzverfahren eröffnet wurde, musste sich der ehemalige FPÖ-Bundesgeschäftsführer und -Werber wegen Abgabenhinterziehung im Wiener Straflandesgericht verantworten.

Kommentare (6)

kurz

Ermittlungen nach Hasspostings gegen Sebastian Kurz

WIEN. Die Staatsanwaltschaft hat nun Ermittlungen wegen möglicherweise verhetzender Postings auf der Facebook-Seite von Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) eingeleitet.

Kommentare (4)

Barack Obama

Obama: Ukraine führt nicht zu neuem Kalten Krieg mit Russland

WASHINGTON/KIEW. Zwischen dem Westen und Russland herrscht nach Angaben von US-Präsident Barack Obama trotz verschärfter Sanktionen im Zuge des Ukraine-Konflikts kein neuer Kalter Krieg. Das sei nicht der Fall, sagte Obama am Dienstag in Washington.

Kommentare (12)

Gesucht: Erste Professoren für die künftige Uni-Klinik

Gesucht: Professoren für die künftige Uni-Klinik

LINZ. Im Herbst beginnen die ersten Berufungsverfahren.

Kommentare (9)

"Auf das Niveau begebe ich mich nicht"

Hundstorfer: "Auf das Niveau begebe ich mich nicht"

WIEN. Rudolf Hundstorfer sieht keine Gefahr für Kanzler Werner Faymann auf dem SP-Parteitag. Der Sozialminister fordert im OÖN-Gespräch eine Steuerreform 2015 und sieht das Pensionssystem gesichert.

Kommentare (18)

Erdogan-Vize will Frauen das Lachen verbieten

ANKARA. Maßnahme gegen den Verfall der türkischen Moral.

Kommentare (24)

Waffen verschwunden

Waffen verschwunden

KABUL. USA haben in Afghanistan die Kontrolle verloren.

Kommentare (1)

Der Kaiser hält in Linz, genau vier Minuten lang

Der Kaiser hält in Linz, genau vier Minuten lang

Von Bad Ischl nach Wien mit einem Stopp in Linz, wo Tausende den Kaiser sehen wollen.

ältere Artikel