Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 17. Dezember 2017, 22:21 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 17. Dezember 2017, 22:21 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Unser Innviertel
Unser Innviertel

Eine heile Welt im Dorf

Wo Tauben sind, fliegen welche zu. So ist der Sog der Städte weltweit zu erklären. mehr »

Kommentare (1)

23. November 2017

Fallarallala la la la la

Weihnachten gehört ordentlich geplant, meint die Mosauerin und setzt es auch gleich um mehr »

16. November 2017

A g´schmackig´s Landl

So schmeckt das Innviertel: Die kleinen und feinen Schmankerl einer Region machen das Besondere aus mehr »

Dahoam is dahoam

Als ich in die Prameter Volksschule ging – das war in den frühen Sechzigerjahren des vergangenen Jahrtausends –, schrieb ich in das Stammbuch meiner Cousine Vroni folgende Verse: "Liebe deinen Heimatort, / Gehe niemals von ihm fort. / Lieb ihn jeden Tag auf’s Neu’! Bleibe deiner Heimat treu!" mehr »

Kommentare (2)

02. November 2017

Das Wahlergebnis abhaken

Die ÖVP hat auch im Innviertel gewonnen. Jetzt muss die Politik ihre Glaubwürdigkeit zurückgewinnen. mehr »

25. Oktober 2017

Kemmts amoi vorbei

Über Peinlichkeiten bei Einladungen, über erwartetes Verhalten und richtiges Verabschieden. mehr »

Kommentare (1)

Die Ansichtskarte lebt!

Es gibt sie noch, die Ansichtskarten-Schreiber. Der Rücklauf auf meine Kolumne hin war überwältigend mehr »

12. Oktober 2017

"Leut´ausrichten" im Netz

Dirty Campaigning: Bösartige Geschichten gab es schon immer – Neu sind nur die Medien mehr »

Kommentare (1)

05. Oktober 2017

Die Politik auf neuem Kurs

Vor der Wahl ist vieles in Bewegung. Die Kernfrage: Wie viel Ehrlichkeit vertragen die Wähler? mehr »

Wie ein Plastiksackerl über dem Kopf

Es ist nun leider geschehen: Die Krim wird immer öfter in diesem Wahlkampf erwähnt. mehr »

21. September 2017

Milihaut-Blues

Wie eine Diskussion über den perfekten Milchschaum zur nostalgischen Erinnerung wurde. mehr »

14. September 2017

Depperte Rotzbuam!

Die Jugendbewegten von ‘68 und Sebastian Kurz mehr »

Land in Sicht

Der Großteil der Wähler lebt nicht in Wien. Das haben die Bundespolitiker verstanden. mehr »

31. August 2017
Aufarbeitung der Katastrophe: "Auch Männer dürfen in Tränen ausbrechen"

Bitte nicht noch mehr!

Warum es unpassend ist, wenn ein Zirkus in Ried seine Show mit Horror und Grauen bewirbt. mehr »

24. August 2017

Stoßgebete

Die Mosauerin ist zwar voller Gnade, der Herr ist aber offenbar nicht mit ihr. mehr »

Kommentare (1)

10. August 2017

Was Handtaschen erzählen

Oft sind es die kleinen Alltagsdinge, an deren Schicksal sich die großen historischen Veränderungen zeigen. mehr »

03. August 2017

Die "schlechteste" Staatsform

Entscheidungshilfe: Nationalratswahl im Innviertel mehr »

27. Juli 2017

Iba as Ralfoan

Die Mosauerin hat ihre eigenen Ansichten über Gesetzesübertretungen und Grenzüberschreitungen mehr »

Kommentare (1)

20. Juli 2017

Entschleunigte Grüße

Nach einer überraschenden Erfahrung fühle ich mich noch mehr bestärkt, der Ansichtskarte treu zu bleiben mehr »

13. Juli 2017

Das Leben ist kein Freibad

Was Jogi Löw mit dem Wetterbericht von Radio Oberösterreich zu tun hat mehr »

06. Juli 2017

Die Früchte der Kultur

Vom Afrika-Festival bis zum Bauhoftheater: Die Kultur im Innviertel boomt im Sommer. mehr »

22. Juni 2017

Offene Hoftore

Eine wahre Geschichte über deren Bedeutung und wie man die Mosauerin sprachlos machen kann. mehr »

14. Juni 2017

Erdige Koch-Kultur

Die wahren Meister der Kochkunst sind nicht unbedingt auf gut vermarkteten Ranglisten zu finden. mehr »

08. Juni 2017

Externer Innviertel-Experte

Gedanken über nötige Nähe und Distanz zu Vorgängen, die via Kolumne beurteilt werden. mehr »

Kommentare (1)

01. Juni 2017

Kandidat ohne Ballast

Sebastian Kurz will, was die Bürgermeister längst haben - eine Direktwahl mehr »

24. Mai 2017

How to Griaß Eich

Ein Leitfaden für das richtige Grüßen am Land - Von der Mosauerin. mehr »

Kommentare (1)

18. Mai 2017

Vom Nach-Hause-Kommen

Nicht nur das Reisen hat seinen Reiz, auch die Rückkehr ins Vertraute ist jedes Mal ein Genuss. mehr »

Kommentare (1)

11. Mai 2017

Birgit und die Scheißjobs

Die forsche Plakat-Ansage der SPÖ-Landesobfrau mehr »

Kommentare (1)

04. Mai 2017

Die Mitte stärken

Historische Stadtkerne haben viele traditionelle Funktionen verloren – Neue Ideen sind gefragt mehr »

27. April 2017

Wer ko der ko

Über gute Ausreden und darüber, warum das Stadtleben manchmal doch seine Vorteile hat. mehr »

Iawent besser koa Event

Osterevent – das klingt zwar modern, ist aber nur ein peinlicher Versuch, den Zeitgeist zu treffen. mehr »

Kommentare (5)

Sinnliches Innviertel

Wie der Geruch in der Speisekammer des Knirzingerbauern zur prägenden Erfahrung wurde. mehr »

Kommentare (1)

Heimat-Strategie

Die Innviertler Gemeinden haben Sorgen – und Chancen, wie ein Blick über die Grenze zeigt. mehr »

Kommentare (2)

30. März 2017

Innviertler Kuchlroas

Kulinarisch hat sich das Innviertel nicht mit dem Zeitgeist vermählt - und das ist gut so. mehr »

23. März 2017

Love is in the Air

Im Frühling, da erwachen auch im Innviertel die romantischen Gefühle mehr »

16. März 2017

Vom Zauber der Landschaft

Das Innviertel bietet eine Reihe von magischen Orten, die nicht immer verhext sein müssen. mehr »

09. März 2017
Ried

Kultischer Trainerwechsel

Was die Verpflichtung des neuen SVR-Trainers Lassaad Chabbi mit Jom Kippur zu tun hat. mehr »

02. März 2017

Gesunde Geschäfte

Das Innviertel ist bei medizinischen Dienstleistungen ganz weit vorne. mehr »

16. Februar 2017

Digital in die Zukunft

Das Innviertel ist ein hervorragender, aufstrebender Wirtschaftsraum. Digitale Kompetenz ist das Muss. mehr »

09. Februar 2017

Rebellen und "Rebellen"

Nicht alles, was landläufig als rebellisch angesehen wird, ist auch vernünftig. Manchmal ist es dumm. mehr »

Kommentare (1)

02. Februar 2017

Große Worte, kleine Taten

Im Innviertel besteht noch immer Nachholbedarf bei Bildung und Infrastruktur. mehr »

26. Januar 2017

Autochthone Leberknödel

Warum wir im Innviertel keine anderen Menschen mögen - Überlegungen und eine Erklärung mehr »

19. Januar 2017

Meinen Schalter gönn ich mir

Gedanken über das Internet-Zeitalter bei Bankgeschäften und den guten, alten Bankschalter. mehr »

12. Januar 2017

Ein Viertel mit Zukunft

Unsere Serie "Zukunftsinnviertler" hat gezeigt, welche Potenzial an Wissen in der Region steckt. mehr »

05. Januar 2017

Mit Sicherheit wichtig

Kontrollen an der Grenze zu Deutschland sind zwar lästig, aber sie sind auch unerlässlich. mehr »

Kommentare (2)

29. Dezember 2016
Schärding

Was wir uns wünschen

Mit einer bescheidenen Liste von Begehrlichkeiten für das Innviertel – ein Ausblick auf das Jahr 2017. mehr »

22. Dezember 2016

Heuer wird alles anders...

Über bekannte und nie umgesetzte Vorsätze und über eine Neuerung im Weihnachtsverhalten mehr »

15. Dezember 2016

Heimat vieler Schreiber

Vor Weihnachten kommen etliche Bücher auf den Markt – ein kleiner Auszug aus dem Innviertel. mehr »

01. Dezember 2016

Gott und die Hofburg

Bundespräsidentenwahl: Das Innviertel ist, ganz ohne Hilfe von oben, blaues Kerngebiet. mehr »

Kommentare (5)

17. November 2016

Wird Bildung vererbt?

Bildung wird vererbt: Dieser Satz hat in der österreichischen Bildungspolitik einen Fixplatz. mehr »

Kommentare (1)

10. November 2016

Bier, Schani oder Gast?

Gedanken über eine gastronomische Grundsatzfrage. mehr »

20. Oktober 2016

Land zwischen Most und Bier

Ein Rückblick auf ein brau-touristisches Scharmützel mehr »

Kommentare (1)

13. Oktober 2016

Stadt oder Land?

Wo lebt es sich besser? Eine persönliche Analyse. mehr »

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!