Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Dezember 2017, 17:59 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Dezember 2017, 17:59 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Menschen

Donald Tusk: Vom Heimatland Polen brüskiert

"Je weiter er von Polen weg ist, desto besser." Jaroslaw Kaczynski, der Chef der rechtsnationalen polnischen Regierungspartei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS), hatte schon im Jahr 2014 öffentlich kundgetan, was er von seinem Landsmann, dem aktuellen EU-Ratspräsidenten Donald Tusk, hält – nämlich gar nichts.

Artikelbilder 06. März 2017 - 00:04 Uhr
Vom Heimatland Polen brüskiert Von Clemens Schuhmann

Tusk: "Die Niederlande sind Europa und Europa sind die Niederlande, ein Ort der Freiheit und der Demokratie." Bild: Reuters

Kommentare
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 31 - 1? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!