Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 22. Mai 2018, 17:29 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Dienstag, 22. Mai 2018, 17:29 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Menschen
Menschen
Die selbstbewusste Notlösung Von Günther Mayrhofer

Niko Kovac: Die selbstbewusste Notlösung

Es gibt kaum größere Fußstapfen als jene von Jupp Heynckes. Niko Kovac tritt ab der kommenden Saison in jene von Bayern Münchens Trainerlegende – und tut dies als Pokalsieger. mehr »

19. Mai 2018
Der Liberale und die Pflicht Von Dietmar Mascher

Harald Mahrer: Der Liberale und die Pflicht

Er war Christoph Leitls Wunschkandidat. Schon länger hatte der bisherige Wirtschaftskammer-Präsident im kleinen Kreis sondiert, wie Harald Mahrer denn an der Spitze der Unternehmervertretung ankommen würde. Da war Mahrer noch Staatssekretär. Vor einem Jahr folgte er zwar Reinhold Mitterlehner als Wirtschaftsminister nach. Dennoch blieb er einer der Favoriten auf die Leitl-Nachfolge. mehr »

18. Mai 2018
Das verkannte Genie Von Alexander Zambarloukos

Antoine Griezmann: Das verkannte Genie

Antoine Griezmann musste 27 Jahre alt werden, um seine erste große Trophäe in den Nachthimmel von Lyon strecken zu können. mehr »

 Aus Bad Hall in den hohen Norden Von Hermann Neumüller

Gabriel Felbermayr: Aus Bad Hall in den hohen Norden

Die Besuche in seinem Wochenendhaus im Steyrtal werden wohl etwas seltener werden. mehr »

16. Mai 2018

Rapper Tupac brachte Snoop Dogg Marihuana zu Late-Night-Auftritt

NEW YORK. Aus seiner Liebe zu Marihuana macht der Musiker kein Hehl. mehr »

Kommentare (2)

Reisemesse Caravan Motor Touristik (CMT)

„Spanischer Nobelpreis“ für Reinhold Messner und Krzysztof Wielicki

OVIEDO. Die Sportler bekommen dieses Jahr den angesehenen Prinzessin-von-Asturien-Preis  mehr »

Kommentare (1)

FRANCE/

Französische Spitzenköche fürchten um Camembert

PARIS. Gourmet-Köche wie Sebasitian Bras und Anne-Sophie Pic steigen auf die Barrikaden, weil Normandie-Camembert künftig auch mit pasteurisierter Milch hergestellt werden darf und nicht mehr nur mit Rohmilch. „Schande, Skandal, Betrug“, zetern die Sptizenköche. mehr »

SPO-GLF-USP-RBC-HERITAGE---FINAL-ROUND

Golf: Ehefrau verprügelte Lucas Glover nach schlechtem Spiel

MIAMI. Die Ehefrau des US-Profigolfers und Major-Gewinners wurde nach dem Streit mir ihrem Mann und dessen Mutter kurzzeitig verhaftet mehr »

Kommentare (1)

Reicher Wohltäter und Hassfigur Von Heidi Riepl

George Soros: Reicher Wohltäter und Hassfigur

Er ist alles in einer Person: ein gefeierter Star-Investor, ein gefürchteter Spekulant, ein großzügiger Wohltäter und ein verhasster Jude. George Soros polarisiert wie kaum ein anderer. mehr »

Kommentare (22)

Erfolgreich gewandelt Von Heidi Riepl

Moktada al-Sadr: Erfolgreich gewandelt

Vor einigen Jahren noch war er ein gefürchteter Rebell und Milizen-Führer. Moktada al-Sadr galt als zornig, radikal und gewalttätig. mehr »

14. Mai 2018
"Israels beste Botschafterin" Von Peter Grubmüller

Netta Barcilai: "Israels beste Botschafterin"

Sie sieht aus, als wäre sie einem aufgeregten asiatischen Computerspiel entkommen. Bei eindringlicherer Beobachtung steht aber fest: Netta Barcilai ist keine Imitation einer Ikone, sie hat selbst das Zeug zum Star. mehr »

12. Mai 2018
Der "Bulldozer" aus Israel Von Heidi Riepl

Avigdor Lieberman: Der "Bulldozer" aus Israel

Für Avigdor Lieberman ist die Lage klar: "Israel hat genau drei Probleme", sagt der israelische Verteidigungsminister: "Iran, Iran, Iran." mehr »

Hier kommt eine "Wucht"

Beate Meinl-Reisinger: Hier kommt eine "Wucht"

Selbstbewusst und angriffig: Die 40-jährige Juristin soll die Neos künftig anführen. mehr »

Kommentare (37)

09. Mai 2018
Der samtene Revolutionär Von Heidi Riepl

Nikol Paschinian: Der samtene Revolutionär

Nein, staatsmännisch sieht Nikol Paschinian wahrlich nicht aus. Mit seinem graugrünen Tarn-T-Shirt, der schwarzen Kappe und dem Rucksack erinnert der 42-Jährige eher an die alten kriegerischen Hirten aus der rauen Bergwelt des Kaukasus. Manche vergleichen ihn auch mit Che Guevara. mehr »

Kommentare (1)

08. Mai 2018
Von Linz ins höchste EU-Gericht Von Alexander Zens

Katharina Pabel: Von Linz ins höchste EU-Gericht

Es ist ein Renommee für Katharina Pabel und die Linzer Kepler-Universität (JKU): Die 49-jährige Dekanin der Rechtswissenschaftlichen Fakultät an der JKU soll Richterin beim Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg werden. mehr »

07. Mai 2018
Die Investorenlegende Von Sigrid Brandstätter

Warren Buffett: Die Investorenlegende

Er steht in seinem 88. Lebensjahr und ist eine lebende Legende: Am Wochenende reisten 42.000 Fans – so viele wie noch nie zuvor – nach Omaha, um Warren Buffetts Sicht auf die Wirtschaft und auf die Börsen zu erfahren. mehr »

Kommentare (1)

05. Mai 2018
Alter, mächtiger Schwede Von Peter Grubmüller

Jean-Claude Arnault: Alter, mächtiger Schwede

Er gehört der Schwedischen Akademie gar nicht an, die seit 1901 Jahr für Jahr darüber befindet, wer sich für den Literaturnobelpreis als würdig erweist. Dennoch ist Jean-Claude Arnault dafür verantwortlich, dass diese ehrwürdige, 1786 gegründete Organisation nun zerrüttet dasteht und der weltweit wichtigste Preis für Literatur 2018 ausgesetzt wird. mehr »

04. Mai 2018
Der politische Hotelier

Sepp Schellhorn: Der politische Hotelier

Der Salzburger Tourismus-Unternehmer dürfte die Neos erstmals in eine Landeskoalition führen. mehr »

Video Kommentare (2)

03. Mai 2018
Doch kein Sven Glückspilz Von Christoph Zöpfl

Sven Ulreich: Doch kein Sven Glückspilz

Ein Blackout, das vielleicht nicht einmal eine Zehntelsekunde gedauert hat, zertrümmerte am Dienstagabend in Madrid eine Erfolgsgeschichte, an der Sven Ulreich seit Monaten hart gearbeitet hatte. mehr »

02. Mai 2018
Er will nach ganz oben Von Jochen Wittmann

Sajid Javid: Er will nach ganz oben

Die richtige Haltung hat der Neue schon drauf. Die Beine gespreizt, das Kinn gereckt, die Schultern vorn. Sajid Javid, der frischgebackene britische Innenminister, schaffte es mit seinem Foto auf die Titelseiten. Was will man mehr? mehr »

30. April 2018
Meistertrainer im Ausland Von Harald Bartl

Adi Hütter: Meistertrainer im Ausland

Bereits 20 Jahre ist es her, dass ein österreichischer Fußball-Trainer im Ausland Meister geworden ist. Der gebürtige Vorarlberger Adi Hütter hat jetzt endlich Rolf Fringer abgelöst. mehr »

28. April 2018
Der Friedensstifter Von Eike-Clemens Kullmann

Moon Jae-in: Der Friedensstifter

Nach dem Korruptionsskandal um Präsidentin Park Geun-hye war der Menschenrechtsanwalt Moon Jae-in im Vorjahr eigentlich "nur" als linker Saubermacher an der Staatsspitze Südkoreas angetreten. Doch der mittlerweile 65-Jährige ließ rasch mit einem anderen Ansinnen aufhorchen. mehr »

27. April 2018
Leidenschaft für die alten Römer Von Silvia Nagl

Reinhardt Harreither: Leidenschaft für die alten Römer

Reinhardt Harreither ist wissenschaftlicher Leiter der OÖ. Landesausstellung in Enns. mehr »

Fotogalerie Kommentare (2)

26. April 2018
Der ägyptische Messi Von Günther Mayrhofer

Mohamed Salah: Der ägyptische Messi

Mohamed Salah ist nicht zu bremsen. mehr »

24. April 2018

Herzogin Catherine: Mrs. Perfect

Mit der 36-Jährigen hat die britische Königsfamilie "einen echten "Volltreffer" gelandet. mehr »

Kommentare (1)

Prinz William mit Frau Catherine und dem neugeborenen Sohn.

Wie wird der kleine Prinz heißen?

Bei den Buchmachern lagen Arthur, James, Philip und Albert vorne. mehr »

dwayne johnson

Noch eine Tochter für Dwayne Johnson

„Wie ein Rockstar“ hat seine Freundin das Baby zur Welt gebracht, sagte der Schauspieler. mehr »

Der bürgerliche Grüne Von Annette Gantner

Georg Willi: Der bürgerliche Grüne

Es könnte für ihn das größte Geschenk werden: Am 6. Mai feiert Georg Willi seinen 59. Geburtstag. Am Ende des Tages könnte er nach der Stichwahl als erster grüner Bürgermeister einer Landeshauptstadt in die Geschichte eingehen. mehr »

23. April 2018
Stachel im Fleisch der SPD-Chefin Von Clemens Schuhmann

Simone Lange: Stachel im Fleisch der SPD-Chefin

Selbstbewusstsein hat sie: Simone Lange, SPD-Oberbürgermeisterin der deutschen Stadt Flensburg, war bis vor kurzem nur Polit-Insidern in Schleswig-Holstein bekannt. Und sie wurde von keinem einzigen Landesverband der deutschen Sozialdemokraten unterstützt. mehr »

21. April 2018
Die Karibik kann warten Von Christoph Zöpfl

Andreas Felder: Die Karibik kann warten

In der Autobiografie des ehemaligen nordischen Kombinierers Mario Stecher ("Ausdauernd erfolgreich", Egoth-Verlag) lobt der Steirer seinen ehemaligen Trainer Andreas Felder in den höchsten Tönen. mehr »

Castros rechte Hand Von Eike-Clemens Kullmann

Miguel Díaz-Canel: Castros rechte Hand

Der Name ändert sich, die Politik wohl kaum. Miguel Díaz-Canel ist nach fast 60 Jahren der erste Präsident auf Kuba, der nicht Castro heißt. mehr »

Status-Quo-Sänger hat Angst vor jedem Auftritt

BERLIN. Francis Rossi: „Es kann immer was schiefgehen.“ mehr »

Kommentare (1)

FILES-MUSIC-OPERA-CALLAS

Pariser Hotel Riz verkauft gesamtes Mobiliar

PARIS. Vom Barhocker bis zur Badewanne kommt alles unter den Hammer. mehr »

Jupiter Award 2014

Geschlechterklischees sind für Wotan Wilke Möhring  kein Thema

MÜNCHEN. „Weiblich/männlich gibt es für mich nicht", sagte der 50-Jährige  mehr »

Kommentare (1)

08. März 2018

„Sex and the City-Star“ als Gouverneurin?

New York. Cynthia Nixon überlegt, sich heuer um das Amt des Gouverneurs von New York zu bewerben mehr »

PEOPLE-LIONELRICHIE/

Lionel Richie verewigt sich mit Handadrücken in Hollywood

LOS  ANGELES. US-Soulsänger Lionel Richie hat seine Spuren in Hollywood hinterlassen: Bei einer Zeremonie vor dem Chinese Theatre am berühmten Hollywood Boulevard hinterließ der 68-Jährige am Mittwoch seine Hand- und Fußabdrücke in Zement. mehr »

BRITAIN-ROYALS

Meghan Markle bei privater Zeremonie getauft

LONDON. Der anglikansiche Primas Justin Welby habe „heiliges Wasser aus dem Jordan“ über das Haupt Markles gegossen. mehr »

Musiker Byrne entschuldigt sich für fehlende Frauen in neuem Album

NEW YORK. "Diese Lücke in meinem neuen Album American Utopia ist problematisch", schrieb David Byrne (65) auf Instagram. mehr »

20. April 2017

Verena Konrad: Die Architekturvermittlerin

Architektur als soziales Phänomen, als Reflexionsmoment gesellschaftlicher Entwicklungen – das will Verena Konrad als Österreichs Kommissärin für die Architektur-Biennale 2018 in Venedig in den Mittelpunkt rücken. mehr »

21. März 2017
Weltbeste Lehrerin Von Bernhard Lichtenberger

Maggie MacDonnell: Weltbeste Lehrerin

"Ich bin auch Trainerin, Mentorin und Motivatorin. Und für manche Schüler bin ich so etwas wie eine Elternfigur, eine ältere Schwester, eine Tante oder eine zusätzliche Mutter", sagt Maggie MacDonnell. mehr »

06. März 2017
Vom Heimatland Polen brüskiert Von Clemens Schuhmann

Donald Tusk: Vom Heimatland Polen brüskiert

"Je weiter er von Polen weg ist, desto besser." Jaroslaw Kaczynski, der Chef der rechtsnationalen polnischen Regierungspartei "Recht und Gerechtigkeit" (PiS), hatte schon im Jahr 2014 öffentlich kundgetan, was er von seinem Landsmann, dem aktuellen EU-Ratspräsidenten Donald Tusk, hält – nämlich gar nichts. mehr »

01. März 2017
Karriere-Pause

Mario Götze: Spekulationsobjekt

Am 13. Juli 2014 war die Welt des deutschen Mittelfeld-Stars Mario Götze, der schon in jungen Jahren mit Lionel Messi verglichen wurde, noch einigermaßen in Ordnung. mehr »

OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!