Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 28. Juli 2017, 04:54 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Freitag, 28. Juli 2017, 04:54 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Zünglein an der Waage

Ich freue mich auf die Kolumne von Frau Christine Haiden am Donnerstag in den OÖN sehr, weil sie nach messerscharfer Analyse stets treffend formuliert ist.

Diese Woche teile ich leider Passagen betreffend das Wahlverhalten der in der EU, speziell in Österreich und Deutschland, lebenden „Auslandstürken“ daraus nicht.

In Anbetracht des doch knappen Abstimmungsergebnisses könnten sie durchaus das Zünglein an der Waage gewesen sein. Türkinnen und Türken, Vorzüge der westlichen Demokratien genießend, haben womöglich ihren im Heimatland gebliebenen Landsleuten eine Situation beschert, in die sie hierzulande hoffentlich nie kommen werden, frei nach dem Motto „mit einer vollen Hose ist leicht stinken“. Und das irritiert mich einigermaßen.
Als Demokratin respektiere ich selbstverständlich das Abstimmungsergebnis, sofern es unter rechtmäßigen Umständen zustande gekommen ist.

Dennoch kann ich auch die Stimmen verstehen, die unsere zugewanderten Mitbürger auffordern, sich doch in jene Staatsform zu begeben, die sie für besser halten.

Brigitte Werenka, Ansfelden

Kommentare anzeigen »
Artikel Brigitte Werenka 21. April 2017 - 19:05 Uhr
Weitere Themen

Biber stoppt Brückenbau: Kultur der Verhinderung

Nach dem Schutz von Wanderfalken sind die Gegner des Westrings nun auf den Biber gekommen.

Mutwillensstrafen überfällig

§ 35 des Allgemeinen Verwaltungsverfahrensgesetzes 1991 lautet: „Gegen Personen, die offenbar mutwillig ...

Jetzt reicht‘s endgültig!

Als gefrotzelter Steuerzahler verlange ich von der Asfinag, dass sie endlich eine Gegenklage in Höhe der ...

Irgendwann muss Schluss sein mit dem Bremsen

1977 zog ich nach Ottensheim. Bereits damals wurde uns von der Politik versichert, dass der damals schon ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!