Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. Juni 2018, 14:13 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. Juni 2018, 14:13 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Welser Jugendrat

Zum Bericht über die missglückte Gründung eines Jugendrates: Es ist Vizebürgermeister Gerhard Kroiß hoch anzurechnen, dass er wegen des missglückten Erstversuchs nicht aufgibt.

Viele Ideen klappen nicht beim ersten Mal. Sie ist aber hervorragend, geht es doch um die Mitarbeit der Jugend bei der Gestaltung des zukünftigen Umfeldes. Ob ein neuer Versuch über die Schulen klappt, kann ich nicht sagen: Die Sozialdemokraten haben ihre Kinderfreunde, die Volkspartei die Landjugend. Wie sieht es bei den Freiheitlichen aus?

Franz Stutzmann, Wels

Kommentare anzeigen »
Artikel 01. Januar 2018 - 20:57 Uhr
Mehr Leserbriefe

Blockierer

Zwei Gesetzesperioden wurden fast alle Reformen nur angedeutet, meist zum Scheitern gebracht.

Mühlkreisbahn

Wenn der Rechnungshof feststellt, dass nur 200 von 2000 Zugfahrern zum Hauptbahnhof wollen, dann vergisst ...

Vom G’scheiten und Blöden

Da macht jemand was G’scheites und lässt was prüfen, bevor er sich in finanzielle Abenteuer begibt.

„Pendler dort abholen, wo sie wohnen“

Betreff: „Rechnungshof-Kritik lässt Steinkellner kalt“

Grundkompetenzen in Mathematik

Betreff: „Mathe-Lehrerin gab Maturabeispiele bei Wiederholungsschularbeit“
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!