Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. Februar 2018, 12:02 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. Februar 2018, 12:02 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Viele Abmeldungen

In Wels 184, in Steyr 170 Abmeldungen der Kindergarten-Nachmittagsbetreuung, ...

...also allein in zwei Städten 354 Argumente, dass man gerne konsumiert, was nichts kostet, es aber nicht wirklich braucht, wenn etwas zu bezahlen ist. Wer aufgrund der Kindergartenbetreuung in die Lage versetzt wird, Erwerbseinkommen zu erzielen, kann davon auch diesen Beitrag leisten. Eine Familienbeihilfe gibt es außerdem.
Zu Silvester wurden Millionen Euro in den Himmel geschossen, die Einkaufswägen sind so voll, dass einiges im Müll landen muss, die Kinderzimmer quillen von Spielzeug über, aber für die wertvolle Arbeit der (auch noch schlecht bezahlten Kindergarten-Pädagoginnen) kann man keinen Beitrag leisten.

Liselotte Steinwendner, Enns

Kommentare anzeigen »
Artikel Liselotte Steinwendner 04. Februar 2018 - 19:27 Uhr
Mehr Leserbriefe

Reservierungen bei den ÖBB

Betreff: Leserbrief von Frau Topolanek, OÖN vom 13. Februar

Aschermittwoch

Herr Hahn schreibt in seinem Leserbrief, dass den Christen in grauer Vorzeit am Aschermittwoch ein ...

Finger weg vom ORF!

Eine freie demokratische Gesellschaft ist untrennbar mit freien, unabhängigen Medien verbunden.

Angriffe der FPÖ auf den ORF

FPÖ-Politiker werfen dem ORF „parteipolitische“ Berichte vor.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!