Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 24. April 2018, 18:22 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Dienstag, 24. April 2018, 18:22 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Umfahrung

Als in den 1980er/90er-Jahren erste Planungsschritte zur Bahnverbindung Marchtrenk – Schleife Traun bekannt wurden, regte ich in einem Leserbrief an die OÖN an, eine Güterzugumfahrung des Linzer Hauptbahnhofs vorzusehen.

Diese sollte beim Bahnhof Ebelsberg von der Westbahn abzweigen und auf einem Damm der Traun entlang zur geplanten Pyhrnbahnschleife bei Traun geführt werden. Damit wäre der Linzer Hauptbahnhof entlastet worden. Der Umbau wäre wesentlich billiger und die Situation am vergangenen Freitag leichter zu bewältigen gewesen, da alle Züge der Relation Salzburg/Passau – Wien diese Umfahrung benützt hätten.

Somit wäre Schienenersatzverkehr nur für Reisende mit Ziel Linz notwendig gewesen.

Erich Humer, Krenglbach

Kommentare anzeigen »
Artikel 10. April 2017 - 18:08 Uhr
Mehr Leserbriefe

Herr Orbán und die Pflicht der EU-Führung

Herr Lendvai, den ich sehr schätze und der unbestritten der Osteuropaspezialist ist, hat ganz recht, wenn ...

Strategisch planen

Eine Abordnung unserer Landesregierung berichtet über den erfolgreichen Besuch und die Pläne einer ...

Teure Maßnahme

Es ist geplant, bei den ÖBB für Infrastrukturausbauten Geld einzusparen.

Bahnlinie sanieren

Wer fährt nicht lieber mit der Bahn als mit dem Bus?

Fahrverbot in Linz

Ich fahre einen Skoda Oktavia, habe ihn gepflegt und gehegt, er ist nunmehr 16 Jahre alt (226.000 km), ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!