Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Jänner 2018, 17:39 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Jänner 2018, 17:39 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Thema verfehlt

Mit seinem Leserbrief „Mehr Polizei für weniger Kontrolle“ hat Leserbriefschreiber Florian Stadler trotz pseudoliterarischer Anwandlungen eindeutig das Thema verfehlt.

Wenn er nämlich – sei es aus Unkenntnis oder mit Absicht – dem neuen Innenminister vorwirft, weniger Polizei für Radarkontrollen einsetzen zu wollen, widerspricht das eindeutig der angekündigten Intention des Ministers.

Vielmehr will Kickl die Radarkontrollen verstärkt dort einsetzen, wo besondere Gefahren drohen, etwa vor Schulen oder Kindergärten. Was daran nun schlecht sein soll, weiß Herr Stadler wohl selber nicht.

Gerhard Steininger, Ottensheim

Kommentare anzeigen »
Artikel Gerhard Steininger 07. Januar 2018 - 19:25 Uhr
Mehr Leserbriefe

Abschiebe-Praxis

Seit August 2015 engagiere ich mich mit vielen Menschen aus der Pfarre Pabneukirchen in der ...

Digitalisierung – oder doch Entmündigung?

Das Vorhaben der Frau Wirtschaftsminister, auch die „ältere Generation“, die über 60-Jährigen, fit für die ...

Unsere Probleme

Ich bin glücklich, in Österreich zu wohnen, momentan haben wir drei große Probleme:

Neue Zeit?

LH Stelzer hat uns „eine neue Zeit“ versprochen, leider ist seine ÖVP noch immer tief in der alten Zeit ...

Linz opfert seine Bäume

Die Verwüstungen, die die Asfinag zurzeit im Naherholungsgebiet im Bereich der Bypässe zur Voestbrücke ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!