Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 13:51 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 13:51 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Stau in Linz

Es drängt sich bei den morgend- und abendlichen Staumeldungen die Frage auf, warum Linz nur eine direkte Stadteinfahrt/-ausfahrt vonseiten der A1 hat.

Obwohl Linz einwohnermäßig eine größere Stadt als Salzburg ist, hat diese mehrere Zu- und Abfahrten. Zur Entlastung des Streckenabschnittes der A7 zwischen A1 und Bindermichl-Tunnel einige Vorschläge zur raschen Umsetzung:

Auflassung des Mittelstreifens, der ohnehin meist verwildert ist.

Auflassung des Pannenstreifens beiderseits der Fahrtrichtungen, nur mehr Pannenbuchten.

Beide Maßnahmen bringen weitere Fahrstreifen.

Sämtliche Verbreiterungsmöglichkeiten dazu noch ausschöpfen; zum Beispiel im Bereich des Kleinmünchener Parks. Sind die Traunauen ökologisch so hochsensibel, dass man nicht schon längst Abhilfe durch Verbreiterung von Brückenpfeilern Fahrbahnen errichten hätte können?

Da lässt man lieber Tausende Fahrzeuge täglich stundenlang im Schritttempo kilometerlang die Luft verpesten.
Herbert Seyr, Linz

Kommentare anzeigen »
Artikel 09. Januar 2018 - 21:25 Uhr
Mehr Leserbriefe

Abfälle in Wiesen und Feldern

Wer dieser Tage zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist, sieht häufig frisch bestellte Felder.

Mühlkreisbahn

Gott sei Dank gibt es die Mühlkreisbahn!

Österreichisches Deutsch

Bezugnehmend auf Ihren Artikel vom 21. 4. sehe ich mich zu folgender Stellungnahme gedrängt:

Bedrohung für Bienen

Viele Faktoren spielen beim weltweiten Sterben, vielmehr Verschwinden unserer Bienen eine Rolle, der ...

Gute Nachrichten von unseren Nachbarn

Ich bin begeistert von den guten Nachrichten, die uns Chefredakteur Mandlbauer über unser nördliches ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!