Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. September 2017, 08:21 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Montag, 25. September 2017, 08:21 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Schweinefleisch und Kindergarten

Unsere Kinder sind im Kindergarten St. Franziskus in der Neuen Heimat, und es hat schon seit mehreren Jahren kein Schweinefleisch mehr gegeben.

Das Essen wird wie für viele andere Kindergärten in Linz von der Großküche der voestalpine geliefert. Die Aussage des zuständigen Beamten ist einfach falsch, da ich von anderen Eltern auch weiß, dass die Situation in anderen Kindergärten in Linz gleich ist.

Wir würden uns wünschen, dass wieder weniger Pute und Huhn auf den Tisch kommt, da dieses Fleisch das ungesündeste ist, da es massiv mit Antibiotikum belastet ist.

DI David Grall, Linz

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. September 2017 - 19:16 Uhr
Weitere Themen

Adalbert Stifter

Was würde Adalbert Stifter, um 1854 Vizepräsident des OÖ. Kunstvereins und Mitbegründer der OÖ.

Androschs Kommentar

Bei Hannes Androsch siegt zunehmend der erfolgreiche Unternehmer und Multimillionär über den Sozialdemokraten.

Vorteile überwiegen

Ich bin Krankenpfleger und habe drei unterschiedliche Dienstbeginn- und vier verschiedene Dienstschlusszeiten.

Absurd

Es ist jammerschade, dass die Asylwerber nicht einmal freiwillig und unentgeltlich bei unseren ebenfalls ...

Aktion 20.000

Die viel zu hohen Lohnnebenkosten machen Arbeit für Arbeitgeber sehr teuer – die Arbeitnehmer erhalten ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!