Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 17:57 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 17:57 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Schlamperei

Österreich ist dafür berühmt, dass Dosen und Flaschen und sonstiger Verpackungsmüll an den Straßenrändern entsorgt werden.

So eine Schweinerei gibt es auf der ganzen Welt nicht. Ich kenne die halbe Welt und reise auch jedes Jahr mit deutschen Reisegruppen und diese wundern sich, dass in einem so berühmten Tourismusland so eine Schlamperei möglich ist. Es liegt aber auch an der Kindererziehung und auch daran, dass es in Österreich kein Dosen- und Flaschenpfand gibt. So wird alles beim Autofenster hinausgeworfen. Die Einsammlung und Entsorgung zahlen wir Steuerzahler. Wenn die Wirtschaft diese Getränke verkaufen will, muss sie sich auch um das Leergebinde kümmern. Nirgends in der Welt findet man eine solche Schlamperei und das schon lange Jahre.

Josef Rumpl, Schärding

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Juni 2018 - 19:29 Uhr
Mehr Leserbriefe

So hoch sind die Kosten, und so gering ist der Nutzen

Bis zur letzten Landtagswahl war Verkehrsplanung in Oberösterreich schier unmöglich.

Asylpolitik

Droht uns wirklich eine Flüchtlingsschwemme?

Traumviertel

Die Volkswagen AG leistet sich einen Luxus.

Aus für das Gurkerl

Schön langsam stirbt die österreichische Landwirtschaft, ohne dass es die Leute bemerken.

Totgeredeter Stadtplatz

Betrifft: „Kaufleute machen gegen ,autofreien‘ Stadtplatz mobil“, Interview mit Fritz Schmollgruber
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!