Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 14. Dezember 2017, 23:38 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 14. Dezember 2017, 23:38 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Retterin des Lentos

Könnte es sein, dass das mangelnde Publikumsinteresse nicht an den wechselnden Leiterinnen, sondern schlicht am für einen breiteren Kundenkreis zu „zeitgeistigen“ Angebot liegt?

Deutlicher gesagt: Wer einmal dort war, kommt nicht so leicht wieder beziehungsweise sagt den anderen – spart euch die Anreise. Und jetzt sollen die Leute sogar von Wien kommen? Im Ernst?

Ist doch bei jedem (Musik-)Theater so. Alle zahlen, damit einige wenige ihren Spaß haben. Was kümmern Landeshauptmann Pühringer und Bürgermeister Luger die täglichen Defizite? „Kultur muss uns was wert sein und darf niemals gegen Arbeitslose und Spitalsgangbetten aufgerechnet werden.“ Und Schluss der Debatte!

Erich Wespl, Wels

Kommentare anzeigen »
Artikel 20. März 2017 - 18:27 Uhr
Mehr Leserbriefe

Autos auf dem Stadtplatz

Wäre es nicht ausreichend, wenn auf der Rathausseite nur Längsparkplätze angelegt werden, die für „rasche ...

Autos auf dem Stadtplatz

Betrifft: Neuregelung des Verkehrs im Steyrer Zentrum

„Rosttrumm“ ist falscher Weg

Betrifft: Lift auf den Tabor in Steyr

Lernen unter Druck und Angst ist unproduktiv

Betreff: Leserbrief von Mag. Schindelka zum Thema Ziffernnote versus „verbale“ Beurteilung

Unsensibel, kleinlich

Unbestritten ist, dass sich der ÖSV-Präsident während seiner langen, durchaus erfolgreichen ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!