Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 25. Mai 2017, 05:02 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 25. Mai 2017, 05:02 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Retterin des Lentos

Könnte es sein, dass das mangelnde Publikumsinteresse nicht an den wechselnden Leiterinnen, sondern schlicht am für einen breiteren Kundenkreis zu „zeitgeistigen“ Angebot liegt?

Deutlicher gesagt: Wer einmal dort war, kommt nicht so leicht wieder beziehungsweise sagt den anderen – spart euch die Anreise. Und jetzt sollen die Leute sogar von Wien kommen? Im Ernst?

Ist doch bei jedem (Musik-)Theater so. Alle zahlen, damit einige wenige ihren Spaß haben. Was kümmern Landeshauptmann Pühringer und Bürgermeister Luger die täglichen Defizite? „Kultur muss uns was wert sein und darf niemals gegen Arbeitslose und Spitalsgangbetten aufgerechnet werden.“ Und Schluss der Debatte!

Erich Wespl, Wels

Kommentare anzeigen »
Artikel 20. März 2017 - 18:27 Uhr
Weitere Themen

Keine flächendeckende Euphorie für den LASK

Mit Befremden vernehme ich, dass wegen des durchaus erfreulichen Aufstiegs des LASK mühevoll positive ...

Parkgebühren auf dem Jahrmarktgelände

In einigen deutschen Städten fanden wir am Ende des Autobahnzubringers einen großen Parkplatz mit ...

Waffendeal zwischen Saudis und USA

Als ich heute früh in den OÖNachrichten die Mitteilung vom Waffendeal zwischen den Saudis und den USA las, ...

Umgang mit NS-Vergangenheit

Es würde mich wundern, aber natürlich sehr freuen, wenn man sich in Aschach "drübertrauen" würde, das ...

Euro Vision

Wird das noch was Gscheites, mit dieser Union?
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!