Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 18:24 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 18:24 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Plastiksackerl-Verbot

Plastikverpackung, so weit das Auge reicht.

Diese grauslichen, für Wiederkäuer schädlichen Siloballen liegen auf Plastikfolien in 3er-Reihen (hunderte Meter) in der schönen Landschaft herum!

Wenn ich in der Früh zum Bäcker radle, bemerke ich nicht selten, dass die Paletten-Lieferung dick mit Plastikfolie umwickelt ist. Würde eine wiederverwertbare Autoplane mit Klettverschluss nicht denselben Zweck erfüllen?

Wenn ich aus meinem Fenster schaue, türmen sich 4-5 Meter hohe Kabelrollen/FX-Schlauchrollen, die ebenfalls mit Unmengen an Plastikfolien umwickelt sind. Könnte die Erzeugerfirma diese Produkte nicht durch wiederverwertbare Paletten anfertigen lassen?

Die immer gleich bleibenden Produkte lagern genauso zweckmäßig, und dem Staplerfahrer bzw. Transporteur würde diese Änderung egal sein, weil das Ergebnis für eine schnelle Verladung das gleiche bleibt!

Ich möchte mit diesen kleinen Beispielen nur andeuten, dass nicht immer nur die böse Wegwerfgesellschaft schuld ist, dass so viel Plastikmüll in der Umwelt verschwindet!

Rudolf Kehrer, Kunstschmied i. P., per E-Mail

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Juni 2018 - 19:31 Uhr
Mehr Leserbriefe

So hoch sind die Kosten, und so gering ist der Nutzen

Bis zur letzten Landtagswahl war Verkehrsplanung in Oberösterreich schier unmöglich.

Asylpolitik

Droht uns wirklich eine Flüchtlingsschwemme?

Traumviertel

Die Volkswagen AG leistet sich einen Luxus.

Aus für das Gurkerl

Schön langsam stirbt die österreichische Landwirtschaft, ohne dass es die Leute bemerken.

Totgeredeter Stadtplatz

Betrifft: „Kaufleute machen gegen ,autofreien‘ Stadtplatz mobil“, Interview mit Fritz Schmollgruber
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!