Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 21:33 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 21:33 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

ÖH-Wahlen

Aufgrund eigener Erfahrungen während meiner Studienzeit kann ich auch ohne Meinungsumfrage sagen, warum die Wahlbeteiligung bei den Hochschülerschaftswahlen von Wahl zu Wahl zurückgeht.

Die ÖH sollte – nach meiner Meinung und offensichtlich auch nach Meinung vieler Studenten – eine Serviceorganisation sein, die sich vordringlich um Anliegen der Studierenden kümmert, sprich Studienwahlberatung, Skriptenverkauf, Erstellung von Unterlagen für Prüfungen, Studienpläne, Prüfungstermine etc.

In Wirklichkeit ist sie aber eine Spielwiese für Nachwuchspolitiker wie Cap, Karas, Pilz, Öhlinger usw. Sie kümmert sich um alle (linken) weltpolitischen Probleme, aber nicht darum, wofür sie eigentlich geschaffen wurde.
Daher auch das Desinteresse der Studenten!

Dr. Josef Leitner, per E-Mail

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2017 - 18:07 Uhr
Mehr Leserbriefe

Pflegekräfte

In der Ausgabe vom 20. 6. schreiben Sie vom bevorstehenden Mangel an Pflegekräften.

Ausgetrocknete Gärten

Seit Jahren mache ich mir Sorgen über die austrocknenden Gärten.

Begriffe "Flüchtling" und "Migrant"

Die veröffentlichte Meinung fluktuiert zwischen den Begriffen „Flüchtling“ und „Migrant“ – ein nicht ...

Viele Problemzonen

Die Flexibilisierung der Wochenarbeitszeit hat sehr viele Problemzonen.

So hoch sind die Kosten, und so gering ist der Nutzen

Bis zur letzten Landtagswahl war Verkehrsplanung in Oberösterreich schier unmöglich.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!