Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 23. Februar 2018, 23:10 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Freitag, 23. Februar 2018, 23:10 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

ÖH-Wahlen

Aufgrund eigener Erfahrungen während meiner Studienzeit kann ich auch ohne Meinungsumfrage sagen, warum die Wahlbeteiligung bei den Hochschülerschaftswahlen von Wahl zu Wahl zurückgeht.

Die ÖH sollte – nach meiner Meinung und offensichtlich auch nach Meinung vieler Studenten – eine Serviceorganisation sein, die sich vordringlich um Anliegen der Studierenden kümmert, sprich Studienwahlberatung, Skriptenverkauf, Erstellung von Unterlagen für Prüfungen, Studienpläne, Prüfungstermine etc.

In Wirklichkeit ist sie aber eine Spielwiese für Nachwuchspolitiker wie Cap, Karas, Pilz, Öhlinger usw. Sie kümmert sich um alle (linken) weltpolitischen Probleme, aber nicht darum, wofür sie eigentlich geschaffen wurde.
Daher auch das Desinteresse der Studenten!

Dr. Josef Leitner, per E-Mail

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. Mai 2017 - 18:07 Uhr
Mehr Leserbriefe

Erklärungsbedarf

Betreff: OÖN vom 19. Februar, "17-Jähriger schlug Kontrolleur ins Gesicht"

Ich schäme mich!

Da bombardiert mit russischer Hilfe ein wahnsinniger syrischer Diktator Tag und Nacht eine Stadt mit ...

Was wichtiger ist

Als überzeugter Nichtraucher habe ich natürlich dieses Volksbegehren neben den anderen zwei unterschrieben.

Interessant, informativ

Betreff: Oberösterreich-Gespräch: Lernen wir genug aus unserer Geschichte?
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!