Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 19. Februar 2018, 19:06 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Montag, 19. Februar 2018, 19:06 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Nichts dazugelernt?

Zuerst reißen sie nach jahrelangen Diskussionen eine Brücke ab, ohne vorab einen Ersatz zu bauen, ...

...dann sperren sie noch einige Zufahrtsmöglichkeiten wegen Sanierungsarbeiten und wundern sich, dass die Linzer und die in Linz Arbeitenden zu Wutbürgern mutieren!?

Anstatt uns zu besänftigen, geht es nun weiter, und die Sperre des Urfahraner Marktgeländes steht an, ohne vorab Ersatz für die Pendler zu schaffen und ohne einen konkreten Plan zu haben, was mit dem Gebiet passieren soll. Nein, da lassen wir es doch lieber leer stehen und verärgern unsere Linzer Arbeitskräfte, die nach einer „Im-Stau-Steh-Anfahrt“ verärgert auch noch endlos Parkplatz suchen müssen. Ich sage nur: Bravo! Meisterleistung!

Verena Hanzhanz, Linz

Kommentare anzeigen »
Artikel Verena Hanzhanz 08. September 2017 - 18:53 Uhr
Mehr Leserbriefe

Finger weg vom ORF

Für mich ist die Darstellung von Herrn Daxberger betreffend die Situation des ORF nicht nachvollziehbar!

Umgang mit Macht

H. C. Strache sind also Hunderttausende Unterschriften für ein Rauchverbot egal.

Bewegungsdefizite

"Wir müssen uns etwas einfallen lassen", sagt Landeshauptmannstellvertreter Strugl.

Babys liegen zu lange unter Mobiles und in Wippen

Betrifft: "Fast jeder sechste Volksschüler hat akute Bewegungsdefizite"

Das Rauchervolksbegehren

Dass in Koalitionsverhandlungen immer irgendwo ein Kompromiss erzielt werden muss, um Mögliches möglich zu ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!