Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Jänner 2018, 17:38 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Jänner 2018, 17:38 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Mehr Polizei für weniger Kontrolle

Wir brauchen mehr Polizei für weniger Präsenz?

Neben einem Sportminister, der aktiv für die Beibehaltung des publiken Passivrauchens „läuft“ („Atemlos durch die Nacht?“), sowie einem Infrastrukturminister, der die notorischen Linksfahrer zum „Rechtsabbiegen“ mit Tempo 140 einlädt („Da Hofa woas!“), verfügen die Freiheitlichen also auch über einen Innenminister, der zwar ganz in alter Manier dieser Partei mehr Polizei auf der Straße (ein)fordert, jedoch nun Radarkontrollen auf deren „Wirksamkeit“ hin überprüfen möchte ... Wir brauchen also mehr Polizei für (noch) weniger Präsenz? Wir bezahlen also einen Innenminister, der seine Beamten unterschwellig als hinterlistige Handaufhalter darstellt? Alles klar, Herr Kommissar ...
Florian Stadler, Aschach/Donau

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 03. Januar 2018 - 18:55 Uhr
Mehr Leserbriefe

Abschiebe-Praxis

Seit August 2015 engagiere ich mich mit vielen Menschen aus der Pfarre Pabneukirchen in der ...

Digitalisierung – oder doch Entmündigung?

Das Vorhaben der Frau Wirtschaftsminister, auch die „ältere Generation“, die über 60-Jährigen, fit für die ...

Unsere Probleme

Ich bin glücklich, in Österreich zu wohnen, momentan haben wir drei große Probleme:

Neue Zeit?

LH Stelzer hat uns „eine neue Zeit“ versprochen, leider ist seine ÖVP noch immer tief in der alten Zeit ...

Linz opfert seine Bäume

Die Verwüstungen, die die Asfinag zurzeit im Naherholungsgebiet im Bereich der Bypässe zur Voestbrücke ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!