Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Juni 2018, 09:38 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Juni 2018, 09:38 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Linzer im Stau

Ergänzend zum Kommentar von Markus Staudinger (OÖN vom 12. März), der vorsichtig, aber doch treffend das Linzer Brücken-Dilemma analysiert hat, möchte ich Folgendes bemerken:

Am Sonntagabend hat es die Linzer Ausflügler, die unser schönes Oberösterreich besucht haben, bei der Heimfahrt aus dem Mühlviertel im Stau erwischt.

Das ist keine Schadenfreude eines jahrelangen Pendlers, aber vielleicht beginnen jetzt die Linzer und die Stadt Linz insofern umzudenken, als nur eine gemeinsame Verkehrspolitik zum Erfolg führen kann. Das Pendler-Bashing der Linzer Politik muss endlich ein Ende haben, und gemeinsam mit den Umlandgemeinden müssen Lösungen – und die gibt es – in den „nächsten Tagen“ gefunden werden.
Im 21. Jahrhundert und im Industriebundesland Nummer 1 muss das möglich sein.


Ing. Siegfried Bauer,
Gallneukirchen

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. März 2018 - 19:30 Uhr
Mehr Leserbriefe

Abgezockt am Mattsee

Bei einer viertägigen Radtour mit Freunden haben wir bei Stops in Gastgärten unseren Durst und Hunger ...

Schätze vor der Haustüre

Betreff: OÖN-Magazin vom 16. Juni 2018

Ohne Geld ka Musi

Unsere verantwortlichen Politiker planen und planen und vergessen dabei das alte Sprichwort „Ohne Geld ka ...

Millionen versenken?

Die Mühlkreisbahn soll künftig über die neue Donaubrücke bis zum Linzer Hauptbahnhof fahren und die ...

Millionen versenken?

Zwar soll nach den Plänen der Regierung der 12-Stunden-Tag mit einer maximalen Wochenarbeitszeit von 60 ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!