Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Jänner 2018, 17:39 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Jänner 2018, 17:39 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Italien-Müll nach Österreich

Erst wenn einmal etwas nicht mehr funktioniert oder ein Lkw mit Schweinen aus Holland auf der Straße umkippt, erfahren wir, was so alles durch die Lande gekarrt wird.

Müll aus Rom wurde bisher also in Dürnrohr im Bezirk Tulln verbrannt. Man hat bisher den Müll nach Österreich transportiert. Es handelt sich wohl um riesige Mengen, die so eine Stadt wie Rom verursacht.

Andererseits spricht man vom Klimawandel, von Reduzierung der Treibhausgase, vom Umstieg auf E-Autos und vielerlei Maßnahmen, die sogar gefördert werden, um die Erderwärmung hintan zu halten. Wenn man aber so etwas liest, dann versteht man die Welt nicht mehr so recht, vor allem weil kein einziger Politiker und auch keine grüne Organisation danach schreit, mit solchem Unsinn endlich aufzuhören. Wo’s ums G’schäft geht und Geld lukriert wird, is’ uns alles wurscht!

Hubert Altenhofer, Gunskirchen

Kommentare anzeigen »
Artikel 08. Januar 2018 - 19:53 Uhr
Mehr Leserbriefe

Abschiebe-Praxis

Seit August 2015 engagiere ich mich mit vielen Menschen aus der Pfarre Pabneukirchen in der ...

Digitalisierung – oder doch Entmündigung?

Das Vorhaben der Frau Wirtschaftsminister, auch die „ältere Generation“, die über 60-Jährigen, fit für die ...

Unsere Probleme

Ich bin glücklich, in Österreich zu wohnen, momentan haben wir drei große Probleme:

Neue Zeit?

LH Stelzer hat uns „eine neue Zeit“ versprochen, leider ist seine ÖVP noch immer tief in der alten Zeit ...

Linz opfert seine Bäume

Die Verwüstungen, die die Asfinag zurzeit im Naherholungsgebiet im Bereich der Bypässe zur Voestbrücke ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!