Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 18:24 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 18:24 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Integration als Abschiebegrund

Am 4. Juni hat die Oö. Landesregierung ein Integrationsleitbild verabschiedet.

Dass diejenigen, die bei uns bleiben wollen, gut Deutsch lernen, arbeiten und sich selbst erhalten können, wird dort als wichtig erachtet. Umso mehr bestürzt es mich, dass in Bescheiden vorbildliche Integration als Abschiebegrund angeführt wird! Einem gut integrierten Jugendlichen mit einer Lehrstelle als Koch wurde kurz nach seinem 18. Geburtstag sein bereits zuerkannter Schutzstatus aberkannt.

Hier ein Auszug der unfassbar zynischen Begründung: "Sie besuchten in Österreich Lehrgänge, somit können Sie eine solide Schulausbildung vorweisen. Es ist Ihnen daher zumutbar, bei einer Rückkehr eine Tätigkeit aufzugreifen und selbstständig für Ihren Unterhalt zu sorgen."

Durch derartige Entscheidungen kann niemand gewinnen: die Gesellschaft nicht, die nach Arbeitskräften suchende Wirtschaft nicht, die Helfer nicht und die Flüchtlinge, die in eines der gefährlichsten Länder der Welt abgeschoben werden, am allerwenigsten.

Mag. (FH) Hannelore Kleiß, St. Georgen an der Gusen

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. Juni 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Leserbriefe

So hoch sind die Kosten, und so gering ist der Nutzen

Bis zur letzten Landtagswahl war Verkehrsplanung in Oberösterreich schier unmöglich.

Asylpolitik

Droht uns wirklich eine Flüchtlingsschwemme?

Traumviertel

Die Volkswagen AG leistet sich einen Luxus.

Aus für das Gurkerl

Schön langsam stirbt die österreichische Landwirtschaft, ohne dass es die Leute bemerken.

Totgeredeter Stadtplatz

Betrifft: „Kaufleute machen gegen ,autofreien‘ Stadtplatz mobil“, Interview mit Fritz Schmollgruber
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!