Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. Juni 2018, 23:03 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. Juni 2018, 23:03 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Ich träume wieder

In meinem Leben gibt es einige Monate, die verlieren einfach nicht an Faszination.

Ich höre Versprechungen, von denen ich wiederholt so drei bis vier Jahre lang träume, und dann endlich ist es so weit, wir dürfen wieder großartigen Menschen unsere Stimme geben, egal welchen Couleurs sie sind, weil das würde ja Stimmen kosten! Wahlen, welch eine Freude!

An allen Ecken und Enden lächeln Gesichter von Plakatwänden, sieht man diese gestylt in bestem Outfit in diversen TV-Talkrunden, kommen sie in entlegenste Gebiete des Landes ... und verteilen ihre Geschenke.

Wir sind begeistert! Endlich die große Erleichterung, jaaaaa, Pensionen werden auf einmal großartig erhöht, die Steuerentlastung kommt nun endlich (sie wird ja versprochen, seit ich wahlberechtigt bin), kürzere Arbeitszeiten und mehr Urlaub! Man braucht nur in den Zaubertopf greifen, der niemals leer wird, ganz einfach ist das.

Dann die Stunde der Wahrheit ... sie dauert drei bis vier Jahre ... Da geht es mir nicht ganz so gut – aber die darauffolgende Zeit kann ich kaum erwarten ... ich träume wieder!

Hermine Pühringer, Puchenau

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. September 2017 - 19:27 Uhr
Mehr Leserbriefe

Ich bin optimistisch

Die Überschrift von Frau Haidens Kolumne „Wie verbindlich darf es sein?“ passt perfekt zum Zustand der ...

Kritik an Arbeitszeit?

Seit die Pläne der Regierung zum neuen Arbeitszeitgesetz auf dem Tisch liegen, gibt es hierzu heftige Kritik.

Wer schützt meine Privatsphäre?

Künftig darf die wöchentliche Arbeitszeit in 17 Wochen durchschnittlich 48 Stunden nicht übersteigen.

„Herr Vizekanzler, haben Sie den Entwurf gelesen?“

Sehr geehrter Herr Kotanko, Ihr heutiger Leitartikel regt sehr zum Nachdenken an.

ÖBB-Bahnhof Kammer

Wir entnehmen den OÖNachrichten, dass Schörflings Bürgermeister Gerhard Gründl "stinkesauer" auf die ÖBB ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!