Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 13:50 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 13:50 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Gute Predigten sind politisch

In seinem OÖN-Kommentar „Sicht der Anderen“ stellt Bert Brandstetter die Frage: Wie sonst sollen gute Predigten sein als politisch?

Politik regelt das Zusammenleben der Menschen. Ich bin Christ, weil Jesus mir gezeigt hat, wie ich friedlich leben kann, auch wenn manche Nachbarn und Mitmenschen nicht friedfertig sind.

Jeder von uns ist schon verletzt worden, mehr durch Worte als durch Taten. Jede Verletzung schmerzt.

Jesus hat auch gezeigt, wie ich mit verletzten Mitmenschen umgehen soll, am Beispiel des barmherzigen Samariters. Fast jeder Asylsuchende hat Verletzungen erlitten oder angedroht bekommen. (Diejenigen, die sich unberechtigt Asyl erschleichen wollen, sondern unsere Behörden schon akribisch aus.)

Weil unser Staat Asylsuchenden hilft, muss keiner von uns Österreichern am Hungertuch nagen. So sind jetzt die Lehren von Jesus politisch besonders aktuell.

Rudolf Danninger, Gutau

Kommentare anzeigen »
Artikel 03. Januar 2018 - 18:54 Uhr
Mehr Leserbriefe

Abfälle in Wiesen und Feldern

Wer dieser Tage zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist, sieht häufig frisch bestellte Felder.

Mühlkreisbahn

Gott sei Dank gibt es die Mühlkreisbahn!

Österreichisches Deutsch

Bezugnehmend auf Ihren Artikel vom 21. 4. sehe ich mich zu folgender Stellungnahme gedrängt:

Bedrohung für Bienen

Viele Faktoren spielen beim weltweiten Sterben, vielmehr Verschwinden unserer Bienen eine Rolle, der ...

Gute Nachrichten von unseren Nachbarn

Ich bin begeistert von den guten Nachrichten, die uns Chefredakteur Mandlbauer über unser nördliches ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!