Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. November 2017, 14:08 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. November 2017, 14:08 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Gebremste Dynamik

Betreff: Interviews mit Landesrätin Haberlander und Landesrat Hiegelsberger

Wir werden als junge Frauen von Frau Landesrätin eingeladen: „Alle Wege stehen euch offen, Frauen tun den Unternehmen so gut. Sie bringen die Dynamik“. Das ist theoretisch gut, aber in der Praxis nicht umsetzbar, wenn uns Herr Hiegelsberger zwei Tage später ausrichten lässt, dass wir in Zukunft die Krabbelstube in der Nachbargemeinde nutzen sollen. Ein Kind bringen wir in den ortseigenen Kindergarten, das andere kleine Geschwisterlein dann in den anderen Ort in die Krabbelstube.

Alle reden von Synergien, Vereinfachungen, ja sogar Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung ab einem Jahr. Wie soll denn das gehen, wenn die Kindergartenfinanzierung vom Bund her stillsteht und mit den gesellschaftspolitischen Anforderungen nicht mitkommt?

Wir in Lambach brauchen dringend einen Kindergartenausbau und müssen mit dem Provisorium vom Provisorium auskommen und werden auf das Jahr 2022 vertröstet.

Bei solchen Aussichten ist es mit unserer Dynamik und den offenen Wegen schnell vorbei.

Bettina Brunner-Krenn, Lambach

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. September 2017 - 19:27 Uhr
Weitere Themen

Wo Schulden anscheinend keine Rolle spielen

Wien, Wien – nur du allein denkst nicht im Traum daran, an deinem Finanzgebaren etwas zu ändern.

Kinderbetreuung

Die OÖN zitieren im Artikel „Warten auf Details zur Nachmittagsgebühr“ LRin Haberlander, dass Gemeinden am ...

Körper, Geist und Seele

Herzliche Gratulation an Herrn Friedrich Wurm zur Stellungnahme „Österreich ist eine Insel …“

Schließung der Steuerflucht-Routen

Die wahren Sozialschmarotzer und Wirtschaftsflüchtlinge sind meiner Meinung nach die Firmen, die zwar von ...

Ärztemangel & Kassenvielfalt

Ärztemangel in Österreich? Nein!
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!