Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. September 2017, 08:20 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Montag, 25. September 2017, 08:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Die Tablet-Klassler

Die Digitalisierung unserer Gesellschaft schreitet voran und die digitale Kompetenz gehört zu den in der EU formulierten Schlüsselkompetenzen.

Aber müssen wir deswegen schon in der Volksschule mit dem digitalen Lernen beginnen?

„Ziel ist, dass kein Kind, kein Jugendlicher das Schulsystem ohne digitale Kompetenzen verlässt“, so Bildungsministerin Sonja Hammerschmid. Schon an den Volksschulen sollen sich die Kinder spielerisch mit der digitalen Technik und Problemlösung beschäftigen. Ich bin der Meinung, dass es genügt, wenn später in der Mittelschule das Internet benützt wird und gewischt und gegoogelt wird.

In diversen Volksschulklassen gibt es nur einige Schüler mit Deutsch als Muttersprache, und jetzt sollen die Kinder neben Schreiben, Lesen und Rechnen, noch mit dem Computer Probleme spielerisch lösen und im Internet nach Antworten suchen lernen. Hier wird einerseits einem Trend nachgegeben und anderseits werden wesentliche Bildungsziele vernachlässigt. Ob eine frühzeitige schulische Digitalisierung, die Persönlichkeitsentwicklung und emotionale Intelligenz negativ beeinflusst, sollte überprüft werden.

Kurt Gärtner, Wels

Kommentare anzeigen »
Artikel Kurt Gärtner 08. September 2017 - 18:55 Uhr
Weitere Themen

Adalbert Stifter

Was würde Adalbert Stifter, um 1854 Vizepräsident des OÖ. Kunstvereins und Mitbegründer der OÖ.

Androschs Kommentar

Bei Hannes Androsch siegt zunehmend der erfolgreiche Unternehmer und Multimillionär über den Sozialdemokraten.

Vorteile überwiegen

Ich bin Krankenpfleger und habe drei unterschiedliche Dienstbeginn- und vier verschiedene Dienstschlusszeiten.

Absurd

Es ist jammerschade, dass die Asylwerber nicht einmal freiwillig und unentgeltlich bei unseren ebenfalls ...

Aktion 20.000

Die viel zu hohen Lohnnebenkosten machen Arbeit für Arbeitgeber sehr teuer – die Arbeitnehmer erhalten ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!