Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. November 2017, 14:08 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. November 2017, 14:08 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Den Breitbandausbau vorantreiben

Betreff: Leserbrief „Ohne Breitbandausbau kein Vorankommen“ von Simon Rott-Rothenstein am 1. September 2017

Wenn Herr Simon Rott-Rothenstein kritisiert, dass der Breitbandausbau nur schleppend vorangeht, dann gebe ich ihm recht. Allerdings sollte er auch wissen, dass die Landespolitik zwar den Breitbandausbau vorantreiben will, dabei aber an die Förderstruktur des Infrastrukturministeriums gebunden ist, das mit dem Zeitplan im Rückstand ist. Darauf hat auch der Landesrechnungshof hingewiesen. Oberösterreich hat bisher für Breitbandprojekte mehr Fördermittel des Bundes abgeholt, als seitens des Infrastrukturministeriums für unser Bundesland vorgesehen gewesen wären.

Was den Geschäftsführer der OÖ. Fiber-Service betrifft, so wird dieser mit 1. Oktober seine Tätigkeit aufnehmen. Dass er damit nicht schon jetzt begonnen hat, liegt daran, dass wir uns für einen erfahrenen Experten entschieden haben, der von außen kommt und sich derzeit noch in einem anderen Beschäftigungsverhältnis befindet.

Dr. Michael Strugl, Landeshauptmann-Stellvertreter

Kommentare anzeigen »
Artikel Michael Strugl 03. September 2017 - 19:42 Uhr
Weitere Themen

Wo Schulden anscheinend keine Rolle spielen

Wien, Wien – nur du allein denkst nicht im Traum daran, an deinem Finanzgebaren etwas zu ändern.

Kinderbetreuung

Die OÖN zitieren im Artikel „Warten auf Details zur Nachmittagsgebühr“ LRin Haberlander, dass Gemeinden am ...

Körper, Geist und Seele

Herzliche Gratulation an Herrn Friedrich Wurm zur Stellungnahme „Österreich ist eine Insel …“

Schließung der Steuerflucht-Routen

Die wahren Sozialschmarotzer und Wirtschaftsflüchtlinge sind meiner Meinung nach die Firmen, die zwar von ...

Ärztemangel & Kassenvielfalt

Ärztemangel in Österreich? Nein!
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!