Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 23. November 2017, 14:06 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 23. November 2017, 14:06 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Daten-Leaks

Auf eine Anfrage per E-Mail bezüglich der Probleme bei der Online-Beantragung der Schülerfreifahrt, wurden vom Kundencenter des OÖVV zwar konstruktive Antworten retourniert.

Ich traute allerdings meinen Augen nicht, als ich die E-Mail öffnete. Denn die E-Mail enthielt neben meiner eigenen fast 700 weitere E-Mail-Adressen von vermutlich all jenen, die die gleiche Frage an das Kundencenter gestellt hatten.

Ich will hier keine Mutmaßungen an die IT-Sicherheit des OÖVV stellen, aber auf eine Anfrage eine Antwort inklusive fast 700 E-Mail-Adressen von Privatleuten zu bekommen, hätte ich dann doch nicht erwartet.

Ursula Horner, per E-Mail

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. September 2017 - 19:02 Uhr
Weitere Themen

Wo Schulden anscheinend keine Rolle spielen

Wien, Wien – nur du allein denkst nicht im Traum daran, an deinem Finanzgebaren etwas zu ändern.

Kinderbetreuung

Die OÖN zitieren im Artikel „Warten auf Details zur Nachmittagsgebühr“ LRin Haberlander, dass Gemeinden am ...

Körper, Geist und Seele

Herzliche Gratulation an Herrn Friedrich Wurm zur Stellungnahme „Österreich ist eine Insel …“

Schließung der Steuerflucht-Routen

Die wahren Sozialschmarotzer und Wirtschaftsflüchtlinge sind meiner Meinung nach die Firmen, die zwar von ...

Ärztemangel & Kassenvielfalt

Ärztemangel in Österreich? Nein!
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!