Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 19. Februar 2018, 19:05 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Montag, 19. Februar 2018, 19:05 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Das Husarenstück mit dem Mona-Lisa-Tunnel

Wenn man zwei wesentliche Donauübergänge fast sperren muss, weil Instandsetzungen naturgemäß nur in verkehrsärmeren Zeiten möglich sind, versteht man die Entscheidung, den Mona-Lisa-Tunnel ab Freitag zu sperren, überhaupt nicht.

Wer am Freitag in und um Ebelsberg zu tun hatte, musste eine außerordentliche Geduld aufbringen. Dazu kommt noch die charakterlose Art einiger Autofahrer, welche in die Kreuzung einfahren, obwohl sie sehen, dass sie damit den Verkehr lahmlegen. Warum ist in solchen Situationen nicht die Verkehrspolizei zugegen, um zumindest einzuschreiten, den Verkehr flüssig zu halten und solch rücksichtslose Verkehrsteilnehmer zu ermahnen bzw. zu bestrafen?

Karl Mühlböck, per E-Mail

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 06. September 2017 - 19:56 Uhr
Mehr Leserbriefe

Finger weg vom ORF

Für mich ist die Darstellung von Herrn Daxberger betreffend die Situation des ORF nicht nachvollziehbar!

Umgang mit Macht

H. C. Strache sind also Hunderttausende Unterschriften für ein Rauchverbot egal.

Bewegungsdefizite

"Wir müssen uns etwas einfallen lassen", sagt Landeshauptmannstellvertreter Strugl.

Babys liegen zu lange unter Mobiles und in Wippen

Betrifft: "Fast jeder sechste Volksschüler hat akute Bewegungsdefizite"

Das Rauchervolksbegehren

Dass in Koalitionsverhandlungen immer irgendwo ein Kompromiss erzielt werden muss, um Mögliches möglich zu ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!