29. September 2017 - 19:34 Uhr · Ludwig Pullirsch · Leserbriefe

Analphabeten?

Betreff: „Islamisierung“; Leserbrief von Dr. Peter Gottlieb-Zimmermann

Dr. Zimmermann behauptet, dass nur „unvermittelbare Analphabeten nach Österreich ins Faulbett des Sozialstaates flüchten“. Dieser Aussage muss ich vehement widersprechen. Ich gebe seit zehn Jahren ehrenamtlich Deutschunterricht in einem Heim für Asylwerber. In dieser Zeit habe ich zahlreiche Menschen aus vielen Ländern kennengelernt und betreut. Darunter waren nur ganz wenige Analphabeten. Zum größten Teil kommen Menschen mit Schulbildung und sogar mit Studium nach Österreich. Alle wollen so schnell wie möglich arbeiten, aber unsere Gesetze erlauben es nicht.

Ludwig Pullirsch, Steyr

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/leserbriefe/Analphabeten;art11086,2693055
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!