Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 27. November 2014, 01:04 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 27. November 2014, 01:04 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe
Leserbriefe

Dresscode für Lehrer

Der Landesschulratspräsident und der Direktor der HAK Rudigierstraße meinen, es brauche keinen Dresscode für Lehrer, sie gingen davon aus, dass die Lehrer wüssten, wie sie sich zu kleiden hätten. mehr »

Kommentare (1)

Die Engel im Einsatz!

In der Vorweihnachtszeit sind die Worte „Christkind“ und Geschichten rund um die Engel in vieler Munde! mehr »

Aufklärungsunterricht

Betreff: „Heinisch-Hosek: Sexualkunde in der Volksschule“, Artikel vom 3. 11. in den OÖNachrichten mehr »

Kommentare (1)

Grundlose Attacke

Und wieder einmal prügelt Herr Mascher (OÖN vom 25. November) auf die Kammern ein – speziell auf die AK: Der unbefangene Leser muss den Eindruck gewinnen, dass sich diese auf Kosten ihrer Mitglieder schamlos bereichert. mehr »

Team Stronach

Frank Stronach hat sich schon vor der Wahl mit skurrilen Wortmeldungen zu allen möglichen Themen hervorgetan. mehr »

Sozialschmarotzer?

Es ist beinahe unerträglich, in welche Ecke die älteren Menschen in unserer Gesellschaft gestellt werden. mehr »

Section Control: Nicht nur das Tempo ist das Problem

Grundsätzlich ist diese Art der Messung zu begrüßen. mehr »

„Oft Gehetzter und Gejagter“

Ich möchte etwas zum Rücktritt des Gmundner Bürgermeisters sagen, allerdings aus einer anderen Perspektive, nämlich Dinge, die lange überfällig sind, die Tatsache, dass einer Familie (ich meine damit seine beiden Kinder) viel abverlangt wird. mehr »

25. November 2014

Bildungs-Erkenntnisse

Betreff: Interview mit Franz Welser-Möst in den OÖN mehr »

Verplempert

Zuerst möchte ich festhalten, dass ich der Gruppe der „Leider-Nein-Millionäre“ angehöre, mir dennoch das Gesudere um die Millionärssteuer schön langsam den letzten Nerv zieht. mehr »

Kommentare (3)

Enttäuschend

Viele Mitbürger in Österreich, die das „Team Stronach“ 2013 bei der Nationalratswahl gewählt haben, waren sicher von Kathrin Nachbaur sehr angetan. mehr »

Wir haben überlebt

Wie haben wir („Generation 30+“) bloß überlebt? mehr »

Kommentare (4)

Zu wenig Mittel

Landeshauptmann Pühringer fordert, mit den eingesetzten Mitteln mehr für Menschen mit Beeinträchtigung an Wohn- und Arbeitsplätzen zu schaffen. mehr »

Kommentare (1)

Tief betroffen

Die Stellungnahme zur Situation, dass mehrere Tausend Menschen mit Beeinträchtigung jahrelang auf einen Platz zum Wohnen, Arbeiten oder für eine mobile Begleitung warten müssen, hat mich zutiefst enttäuscht. mehr »

„Mit einem würdigen Leben hat das wenig zu tun“

Landeshauptmann Pühringer kritisiert in den OÖN die für die Behindertenhilfe zuständige Landesrätin Gerti Jahn. mehr »

Bravo, Bezirk Rohrbach!

Zum Kinderbetreuungsatlas der AK: Ich bin froh über den Bezirk Rohrbach und möchte Herrn Johann Kalliauer von der Arbeiterkammer einige Erklärungshilfen geben: mehr »

Kommentare (1)

24. November 2014

Bischofsdemontage?

Wollen sich da manche Herren in der Diözese schon positionieren, in Stellung bringen oder sich wichtig machen? mehr »

Lärmschutz

Im Streit um das Glockengeläute des Mariendoms gäbe es eine einfache Lösung, die für alle Beteiligten eine Win-win-Situation bedeuten würde. mehr »

Nachtwächter in Haft

Von 14. bis 16. 11. war ich als Gast in Linz. Die Österreicher wurden in die deutsche Gilde der Nachtwächter, Türmer und Symbolfiguren mit aufgenommen. mehr »

Ideen aus der Schweiz

Unser Bundeskanzler pilgerte in die Schweiz, um dort Grundideen für die Zukunft unseres Landes zu ergattern. mehr »

Gesamtschule

Betreff: Leserbrief von J. Redinger (vom 21. 11.) mehr »

Frau Nachbaur und der böse Onkel Frank

Schmierentheater, Seifenoper, etc. – viele Begriffe werden herangezogen, um die Situation in der One-(Wo)man-Show Stronach-Nachbaur zu beschreiben. mehr »

Wo sind die Alternativen?

Betrifft: Eisenbahnbrücke mehr »

Umfahrung kontra Natur

Betrifft: Volksbefragung zur Umfahrung in Neuhofen an der Krems mehr »

Nachteile durch neue Pöstlingbergbahn

Der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel wird gerne propagiert. Leicht gemacht wird es den Benützern der "Öffis", in diesem Fall der Pöstlingbergbahn, jedoch nicht. mehr »

23. November 2014

Millionärssteuer

In Zusammenhang mit der Besteuerung in der Schweiz müsste angeführt werden, dass die Einkommensbesteuerung sowie die Sozialabgaben ganz anders geregelt und in vielen Kantonen unterschiedlich und viel geringer sind. mehr »

Kommentare (44)

Faymann in der Schweiz

Typisch Faymann, sich in der Schweiz die Steuerzuckerln auszusuchen, da soll er gleich die Sozialleistungen der Schweiz mit dem österreichischen Sozial- und Subventionsparadies vergleichen. mehr »

Kommentare (1)

Die „hohe Jagd“

Die urbane Gesellschaft kratzt am Image der Jägerschaft – eine Folge des medialen Erscheinungsbildes der Jagd. mehr »

„Team Stronach ist wie eine Sternschnuppe verglüht“

Was sich um den Rücktritt von Frau Nachbaur abspielt, ist eine Schmierenkomödie. Der „edle“ Spender ist beleidigt, er entzieht seiner engsten Mitarbeiterin das Vertrauen und streicht ihr das bisherige – stattliche – Jahressalär. mehr »

Sauberkeit sollte in der Bim beginnen

Betrifft: Vorschlag, sich um den Titel „sauberste Stadt“ zu bewerben: mehr »

Tempo 100 in Tirol

Seit Jahrzehnten verzichte ich auf schnelles Fahren über 100 km/h, um meine Umwelt zu schonen. mehr »

Kommentare (5)

Hohe Teuerungsrate?

Was hilft mir ein „Inflationsrechner“, wenn ich alt bin und keinen Computer habe. mehr »

Kommentare (1)

Überflüssig?

Sehr geehrter Herr Dr. Pühringer! mehr »

Politjargon

Wieder einmal ein Ganzseitenauftritt des neuen „Kam, sah und siegte“ – Vordermannes der ÖVP. mehr »

Kommentare (1)

Extreme Folgen

Betreff: Nachtwächter in Haft: „Wir sind keine Bananenrepublik“ mehr »

Kommentare (3)

Binnen-I-Debatte ist Zeitvergeudung

Da muss die Hand vor das Gesicht geschlagen werden. Gibt es nichts Wichtigeres als das Binnen-I zu debattieren? Für so einen Schmarrn wird kostbare Zeit vergeudet! mehr »

Kommentare (1)

Binnen-I: Wels als Vorreiter

Indem die Stadt Wels das von den meisten Mitbürgern abgelehnte Binnen-I abgeschafft hat, wurde hier eine Vorreiterrolle zum völligen Verschwinden dieser kleingeistigen Schreibweise übernommen – Bravo! mehr »

Regiotram und Hotelproblem

Betrifft: Gmundens Bürgermeister Köppl wirft das Handtuch, OÖNachrichten vom 18. November mehr »

Kommentare (1)

20. November 2014

Die tatsächlichen Leistungsträger

Der Herr Professor Cocca urteilt in seiner Lehreinheit für Wirtschafts-Dummies über die Leistungsbereitschaft der Gesellschaft und begeht einen fatalen Denkfehler. mehr »

Kommentare (3)

Gesundheitsreform

Wenn noch einmal jemand (einschließlich unseres verehrten Landeshauptmannes) ernstgemeint behauptet, die Gesundheitsreform sei besonders in den Spitälern ein voller Erfolg, dem sei empfohlen, eine Nacht bzw. einen Tag z. B. im AKH in der C41 zu verbringen. mehr »

Kommentare (1)

Und auf dem Land?

Betreff: Neuer Schulvorschlag der Industriellenvereinigung mehr »

Kommentare (1)

Bildungsrevolution

Nun ruft also auch die Industriellenvereinigung zur Bildungsrevolution auf. Keine Frage: An der Verbesserung eines Bildungssystems muss immer gearbeitet werden. mehr »

Kommentare (1)

Ein Bundeskanzler-Legionär, das wär’s!

Betreff: Leitartikel von G. Mandlbauer vom 20. 11. mehr »

Wohnortnahe Schule

Bei der Presseinformation durch die Stadtgemeinde Vöcklabruck zum Thema Schulentwicklung fehlt leider eine wichtige Veränderung. mehr »

Tageszeitung nur für Klassepatienten

Bin nach vier Tagen AKH wieder in meinen „eigenen vier Wänden“. mehr »

Kommentare (8)

Junker und Juncker

Die steirischen Weinbauern können nur hoffen, dass ihren geschätzten Jungwein (Junker) niemand mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker ins Spiel bringt, weil sonst können sie den guten Tropfen entweder selbst trinken, oder im besten Fall nur noch EU-Essig daraus machen. mehr »

Schattenseiten

Wenn sich SPÖ-Stadtchef Luger über viele neue Wohnsitze in Linz freut, gibt es auch Schattenseiten. mehr »

Kommentare (2)

Flugverkehr

Peking oder Mexico-City? Nein! mehr »

Kommentare (1)

Wiener Samba...

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft krönte ein erfreuliches Entwicklungsjahr mit einer knappen und unverdienten 1:2-Niederlage gegen Brasilien. mehr »

Computerspiele: Auf Knopfdruck gewaltbereit

Die Fachhochschule Linz bzw. der Masterstudiengang Soziale Arbeit unter Prof. Dagmar Strohmeier analysierte mit Kolleginnen der Universität Münster das Spielverhalten von Jugendlichen und wies nach, was jedem Menschen mit gesundem Menschenverstand klar ist: mehr »

19. November 2014

Angebots-Verschlechterungen

Sie schreiben in einem Bericht vom 18. November von sogenannten Verbesserungen für Bahnfahrer ab 14. Dezember 2014 im Bereich Attnang-Pucheim. mehr »