Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 27. September 2016, 15:51 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Dienstag, 27. September 2016, 15:51 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe
Leserbriefe

Besser eine falsche Entscheidung mit dem Volk...

Auf den Hausverstand kollektiver Volksmeinung ist jedenfalls mehr Verlass als auf Entscheide einer Handvoll in diversen Machtstrukturen verflochtene Politiker. mehr »

Kommentare (2)

Angstmacherei

Der Blick auf die Facebook-Seiten diverser rechtsextremer Politiker ist mittlerweile aufgrund der latenten Angstmacherei und der teilweise niederträchtigsten Postings nur noch schwer erträglich. mehr »

Kommentare (4)

Kampf der Kulturen

Mir gefällt nicht, dass Sie Landesrat Podgorschek verächtlich machen, weil er vor Bürgerkriegen warnt. mehr »

Kommentare (3)

Übertreibung?

Betreff: Ein Sicherheitslandesrat, der Angst und Unsicherheit verbreitet mehr »

Kommentare (2)

Gegen jeden Hausverstand

Ich bin – gelinde gesagt – genervt über die völlig unzumutbare und lächerliche Vorgangsweise der Gleichbehandlungsanwaltschaft einer renommierten oö. Firma gegenüber, die deren Form der Personalsuche bekrittelt. mehr »

Kommentare (1)

Geisterfahrerinnen

Ich danke Frau Dr. Sallinger für ihren verdienstvollen Einsatz bezüglich der Gleichbehandlung von Mann und Frau. mehr »

Kommentare (1)

Teure Straßenbahn nach Traun

So sehr mich die Straßenbahn Traun–Linz freut, so sehr bedauere ich, dass die Tarife so hoch geblieben sind. mehr »

Fünftes Gleis?

Betrifft: „Blaue Pläne für drittes Gleis auf der neuen Eisenbahnbrücke“ (OÖN vom 20. 9.) mehr »

25. September 2016

Bus oder eigene Karre?

Ungefähr 100 ganze Tage rund um die Uhr werde ich in den acht Jahren Gymnasium für den 25 Kilometer langen Schulweg von Schwarzenberg nach Rohrbach benötigen. mehr »

Unsinnigkeiten

Ein Landesrat, der sich laut OÖN für die Sicherheit des Landes zuständig fühlt, ... mehr »

Kommentare (17)

Männlich/weiblich

Die Staatsschulden explodieren, das Bildungsniveau sinkt dramatisch, ... mehr »

Kommentare (1)

Genderwahn

Herzliche Gratulation! In Ihrem Kommentar im Wirtschaftsteil sprechen Sie vielen aus der Seele: mehr »

Kommentare (1)

Höhenrausch

„Linz muss künftig in die Höhe bauen“, lese ich. Blödsinn. mehr »

Linz fehlt es an Städteplanung

Betreff: „Städtebauliches Großprojekt überzeugte mit der Drei-Türme-Lösung“ (OÖN vom 13. September) mehr »

23. September 2016

Aufwachen!

Betreff: „Das Auto ist nicht alles“ mehr »

Kommentare (1)

Wahl-Nötigung

Ich habe bei der Stichwahl eine gültige Stimme per Wahlkarte abgegeben. mehr »

Kommentare (1)

Sonderklasse

Betreff: Konzert KlangVerwaltung im Brucknerhaus mehr »

Ostblock

Betreff: „Westen oder Osten? Westen!“ von Christine Haiden mehr »

Kommentare (1)

Bürgerkrieg

Ein sogenannter „Sicherheitslandesrat“ schwadroniert von drohenden Bürgerkriegen in Österreich. mehr »

Kommentare (5)

Straßenbahn-Tarife: Da macht es „bum“ statt „bim“

So erfreulich die in den OÖN geschilderte Straßenbahnverbindung der Linie 4 von Linz bis zum Schloss Traun ist, beim Kauf einer Fahrkarte macht es „bum“ statt „bim“. mehr »

Kommentare (1)

22. September 2016

„Überwachung verhindert die Straftat nicht“

Stellen Sie sich vor, Sie werden beim Einsteigen in das öffentliche Verkehrsmittel Ihrer Wahl freundlich begrüßt. Gebrechlichen Personen wird beim Ein- und Aussteigen geholfen, sie werden zu ihrem Platz begleitet. Alles ist sauber, die Fahrgäste sind zufrieden und freundlich. Botschaften im Fenster erinnern unter anderem daran, dass man einander auch zulächeln kann. mehr »

Kommentare (3)

Asylwerber in Mangelberufen

Asylwerber sollen bereits sechs Monate nach ihrem Antrag in Mangelberufen tätig sein. mehr »

Kommentare (2)

Wo Einsatzkräfte benötigt würden

Es ist kaum zu glauben, wie viele Einsatzkräfte es benötigt, um ein Linzer Fußballderby, in dem „Not“ gegen „Elend“ spielt, gewaltfrei über die Bühne gehen zu lassen. mehr »

Steuern in Österreich und die Gesetzeslage

Die Unsummen an Kapital – angeblich schlummern sie in Österreichs Wirtschaft – hat doch fast alle die Steuergesetzgebung schon konfisziert. mehr »

CETA, TTIP und ein 7-Prozent-Erfolg

Lieber Gesinnungsfreund Niedermühlbichler! Als seit 54 Jahren zahlendes Mitglied der SPÖ darf ich dich so anreden: Man muss sich als blöd verkauft vorkommen, wenn du bei einer Beteiligung von sieben Prozent von einem vollen Erfolg sprichst. mehr »

Kommentare (2)

Übertriebener Neubau

Betreff: Neue Krabbelstube für 30 Kleinkinder in Urfahr mehr »

Gemeinsamkeiten

Sehr geehrter Herr Landeshauptmann, werter Herr Bürgermeister! Ich nehme an, die Golden Gate Bridge ist auch Ihnen ein Begriff. mehr »

21. September 2016

Grünes Licht für AKW Hinkley Point

Tschernobyl, Fukushima – sind diese Katastrophen nicht Mahnung genug? mehr »

Ausländer

Ich habe in meinem Bekanntenkreis eine Reihe von Nichtösterreichern (Ausländer aus mehreren Ländern), die sich zunehmend darüber ärgern, mehr »

Kommentare (2)

Konjunktiv

Der Konjunktiv hat in der Politik immer Saison. Hätte, könnte, sollte, wäre, würde sind die Lieblingswörter der Politik bei Analysen, Nachbetrachtungen, Vorschauen und natürlich auch bei Untersuchungsausschüssen. mehr »

Kommentare (1)

Christian Kerns Investitionsforderung

In den Medienberichten und Leserbriefen zur Forderung von Christian Kern zu Investitionen wird viel lamentiert, dass eine neue Staatsverschuldung nicht zu verantworten sei. mehr »

Kommentare (6)

Kultureller und sozialer Wertewandel

In der modernen österreichischen Gesellschaft werden erzieherische Funktionen der Familie auf staatliche Institutionen (z. B. Schule, Kindergarten, Hort) übertragen. mehr »

Kommentare (1)

Nicht auf Kosten der Senioren bei VHS-Kursen sparen

Das Kursangebot der Volkshochschule darf im Zuge der Einsparungen auf keinen Fall auf Kosten der Senioren reduziert werden! mehr »

20. September 2016

Genau geschaut

Betreff: Diese Wahl verkommt zu einer Farce! mehr »

Keine Zukunft für Öffis

Seit 30 Jahren bin ich vielfach mit Rad oder mit Öffis unterwegs, egal wo ich wohnte. mehr »

Ein Hohn für Milchbauern

In Reaktion auf den Zeitungsbericht vom 16. September, „Molkereien sind gegen Lieferverzicht, weil Milchmarkt international anzieht“, habe ich Folgendes zu sagen: mehr »

Kommentare (1)

Bilder im Kopf statt Verschwörungstheorien

Betreff: „Wie die FPÖ Hofer zum Erlöser hochstilisiert“ mehr »

Kommentare (40)

In Österreich dominiert die Angst vor dem Terror

Angesichts der Serie von Alkoholunfällen mit Fahrerflucht am Wochenende (siehe OÖN vom 19. September) frage ich mich, ob nicht eine Notverordnung gegen Raserei und Alkohol am Steuer auf unseren Straßen eher angebracht wäre, als jene gegen die Einwanderungsobergrenze. mehr »

Kommentare (5)

19. September 2016

Ablenkung

Bundeskanzler Kern möchte mehr Investitionen (sprich Schulden) zulasten kommender Generationen, um jetzt mehr Jobs zu schaffen. mehr »

Dönmez direkt

Ich schätze an Herrn Dönmez die ganz klare Einstellung zu einer sehr subtilen Situation in Österreich. mehr »

Schuldzuweisungen

Für die Verschiebung der Bundespräsidentenwahl werden verschiedene Stellen wie Druckerei, Wahlhelfer, Wahlleiter etc. verantwortlich gemacht. mehr »

Kommentare (4)

Der Gipfel des Wahldesasters

Seit vergangener Woche wissen alle Österreicher, dass die Bundespräsidentenwahl auf 4. Dezember verschoben wurde, und dennoch werden die Wahlverständigungen zur Wahl am 2. Oktober verschickt. mehr »

Kommentare (1)

Keine Übertragung der „Klassischen Klangwolke“

Wie seit vielen Jahren ging ich am Sonntagabend vor Schulbeginn nach den Ferien in den Donaupark, um die „Klassische Klangwolke“ zu genießen. mehr »

Kommentare (2)

18. September 2016

Verlust der Souveränität bei unseren Lebensmitteln

Noch wichtiger als die Wirtschaftskraft der Bauern ist für einen Staat und die Gesellschaft die Lebensmittel-Souveränität eines Landes, die derzeit aufgrund des großen Überflusses aus den Köpfen vieler Konsumenten völlig verschwunden ist. mehr »

Kommentare (3)

Spiel mit dem Feuer

Betreff: „Watschentanz auf dem Vulkan“ von Christoph Kotanko mehr »

Die Erlöserpartei

Was Sie in Ihrem Artikel über die Sprachregelung der FPÖ beschrieben haben, ist mir auch aufgefallen. mehr »

Kommentare (7)

Widerlich

Betreff: „E-Mail an...“ mehr »

Kommentare (1)

Bildung als Ganzes

Jetzt ist es also bewiesen: Der Kindergarten trägt nachweislich zur besseren Bildung und besseren schulischen Leistung bei. mehr »

Bildung: Auf den Anfang kommt es an

Durch neue Erkenntnisse der Bildungsforschung und Entwicklungspsychologie, die die zentrale Bedeutung der ersten sechs Lebensjahre herausstellen, wird deutlich, in welchem Maße derzeit Entwicklungschancen von Kindern ungenutzt bleiben! mehr »

Parkhaus statt Stadtpark

Eines der momentan brisantesten Themen, die uns Braunauer in Hinblick auf die Stadtgestaltung beschäftigt, ist die Schaffung von Parkmöglichkeiten, besonders im Bereich des Allgemeinen Krankenhauses. mehr »

Plädoyer für den Stadtpark

Alles deutet darauf hin, dass ein Plädoyer für den Braunauer Stadtpark sinnlos ist, denn die Entscheidung ist offenbar gefallen und Alternativlösungen ausgeschlossen. mehr »

16. September 2016

Der ländliche Raum, das Stiefkind

Nach etlichen Jahren kommt Präsident Juncker drauf, dass die EU nicht in „Topform“ ist. mehr »

Kommentare (5)

Bitte Javascript aktivieren!