Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. April 2018, 04:15 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. April 2018, 04:15 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Kotanko

Mobilitäts-Minister: Wie Leichtfried für den Verkehr von morgen plant

GÖTEBORG. Stillbeschäftigung. Jörg Leichtfried ist ein unauffälliges Regierungsmitglied. Doch der Steirer hat zwei wichtige Themen: Neue Formen der Fortbewegung und Verkehrssicherheit. Mit Bremsern ist zu rechnen.

Artikelbilder Christoph Kotanko 09. September 2016 - 00:04 Uhr
Mobilitäts-Minister: Wie Leichtfried für den Verkehr von morgen plant

Verkehrsminister Leichtfried studiert zukunftsfähige Produkte und Prozesse in Skandinavien Bild: Johannes Zinner

Realist2 (271) 09.09.2016 11:03 Uhr

Die nordischen Länder sind uns sicher weit voraus. Hoffentlich wirft Minister Leichtfried ein "objektives Auge" auf die dortigen Lösungen. Übrigens gibt es in den nordischen Ländern Gigaliner schon seit sehr vielen Jahren und offensichtlich ist das auch kein Problem. Objektivität (an Stelle von Gefälligkeiten für die ÖBB oder wen auch immer) ist gefragt und hilft uns weiter.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
susisorgenvoll (8773) 09.09.2016 06:45 Uhr

ach ja, den gibt's ja auch noch .... wo hat er sich die letzten Monate seit seiner Angelobung versteckt?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 31 - 1? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!