Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. Oktober 2017, 10:26 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 7°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. Oktober 2017, 10:26 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Kotanko

Dienstwege und Sackgassen: Was der Staat mit seinen Beamten vorhat

WIEN. Kurswechsel. Der Aufnahmestopp ist überholt, „wir müssen auch investieren“, sagt Beamten-Staatssekretärin Muna Duzdar. Kritiker sehen ein Ungleichgewicht: Da gebe es zu wenig Personal, dort zu viel.

Artikelbilder Christoph Kotanko 10. März 2017 - 00:04 Uhr
Dienstwege und Sackgassen: Was der Staat mit seinen Beamten vorhat

"Auf Augenhöhe": Beamten-Staatssekretärin Muna Duzdar, SP Bild: VOLKER WEIHBOLD

von laskpedro (904) · 14.03.2017 09:56 Uhr

welche mittel nimmt frau bures wenn sie allen ernstes die hohe zufriedenheit der bevölkerung mit den beamten lobt ...unglaublich diese selbstverliebtheit im beamtenparadies österreich

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mitreden (18195) · 10.03.2017 14:00 Uhr

Der wichtigsten Punkte wurden gar nicht behandelt.

Die Beamten als Privilegienritter bei der Bezahlung,
der Unkündbarkeit und
der überhpöhten Pensionen,
sowie die Hacklerregelung und
der vorzeitige Ruhestand.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Realist2 (258) · 10.03.2017 10:07 Uhr

Erst noch ein bisserl entrümpeln und z. B. die Mittgspause generell nicht mehr als Arbeitszeit anrechnen und dann eventuell über mehr Personal nachdenken.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 3 + 2? 


Bitte Javascript aktivieren!