Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 15. Dezember 2017, 11:04 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Freitag, 15. Dezember 2017, 11:04 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Kotanko

Das schönste Grün wird einmal Heu: Warum die Öko-Partei in Nöten ist

WIEN. Stimmung und Stimmen: Obwohl die Themenlage für sie günstig wäre, droht der Bundespartei nach den Rekordjahren eine Wahlschlappe. Die Misere ist selbst verschuldet – und bis 15. Oktober kaum zu beheben.

Artikelbilder 01. September 2017 - 00:04 Uhr
Das schönste Grün wird einmal Heu: Warum die Öko-Partei in Nöten ist

Grüne Parteispitzen Ulrike Lunacek, Ingrid Felipe (rechts): Unfreiwillige Zaungäste des Wahlkampfs Bild: APA

haspe1 (19482) 05.09.2017 16:27 Uhr

"Sei ein Mann, wähl eine Frau."

Naja, eigentlich wählt man keine Personen bei dieser Wahl, sondern Parteien bzw. Listen. Auch die Grünen, die auf Basis-Demokratie stehen, werden das wissen.

Insoferne ist es schon etwas seltsam, was da steht.

Zudem sieht man ja meist 2 Frauen bei den Grünen jetzt an der Spitze stehen. Soll man sich eine der beiden aussuchen?

grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
jago (36714) 13.09.2017 15:56 Uhr

Wenn die Grünen nie niemals nicht eine Bitte an die Regierung gestellt hätten, ein Gesetz einzubringen, dann hätte ich sie sogar als legislative Kraft wählen können.

Aber COSI FAN TUTTE

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
1949wien (1665) 02.09.2017 21:00 Uhr

....die einzig noch respektable Frau bei den Grünen scheint Gabriele Moser zu sein.Die kann einem leid tun, dass sie mit solch unfähigen Kolleginnen zusammen arbeiten soll!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 24 - 4? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!