Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Dezember 2014, 07:48 Uhr

Linz: 4°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Dezember 2014, 07:48 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung

Pflicht & Wahrheit

Nur wer weiß, was kommt, weiß, was wir brauchen

Endlich. Da ist doch tatsächlich eine Ortsgruppe, in diesem Fall die SPÖ Behamberg, über jenen Schatten gesprungen, den ihre Bundesparteiorganisation wirft. So wurde bei der  Info-Veranstaltung zur bevorstehenden Volksbefragung  alles andere denn einseitig über „Wehrpflicht versus Profiheer“ debattiert – weil neben dem Steyrer SP-Vizebürgermeister Willi Hauser auch Haidershofens Gemeindechef Manfred Schimpl, ÖVP, vertreten war.

Die Zuhörer, die sich zahlreich im Behamberger Kultursaal versammelt hatten, um dem Wortgefecht zu lauschen, bekamen erfreulicherweise beide Sichtweisen präsentiert. Wobei Hauser und Schimpl auch Antworten auf wichtige Fragen schuldig bleiben mussten. Ich hätte zum Beispiel gern gewusst, bevor ich am 20. Jänner meine Meinung kundtun soll, was denn in Zukunft die Herausforderungen des Bundesheers sind. Daraus ließe sich nämlich gut schließen, welches Personal benötigt wird.

Wüsste man darüber besser Bescheid, müsste freilich gar kein Volk mehr befragt werden. Was auch Schimpl und Hauser bestätigen. Beide sind sich sicher, es wäre besser gewesen, die Politik hätte in dieser Frage selbst eine Entscheidung gefunden.

Kommentare anzeigen »