Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. Oktober 2017, 01:27 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. Oktober 2017, 01:27 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Was Linz isst ...

Traditions-Fleischerei wird argentinische Feinkost

Die selbstgemachten Würste der Hörschinger Fleischhauerei Weiß sind legendär.

13 Kommentare Karin Haas 23. November 2016 - 06:30 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von meisteral (3890) · 29.11.2016 12:34 Uhr
von nachrichter (213) · 25.11.2016 08:19 Uhr

also ich geh da sicher hin.... weil das klingt einfach spannend!!!!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von oneo (15236) · 23.11.2016 20:06 Uhr

Mate ist kein Tee sondern ein Aufgußgetränk aus dem kleingehäckstelten Mate-Strauch, der aber in Argentinien nicht so stark angebaut wird, der beste Mate kommt aus Paraguay.
Vielleicht gibt's im Baires auch einmal ein festliches Asado.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von millquart (935) · 24.11.2016 17:25 Uhr

@oneo

Korrekt! Obwohl das mit Paraquay nicht ganz stimmen muss. Die Anwendung von Yerba Mate differiert stark über ganz Argentinien (wie auch in Uruquay). Und das Land ist wirklich groß.

Den Blödsinn u.a. mit dem "Kräutertee" ist bei uns stark verbreitet. Tee ist Tee und Mate ist Mate. Und ein Kräuter- oder Früchteaufguss ist auch kein Tee. Sogar in den Apotheken weiß man nicht Bescheid und verkauft unter falscher Bezeichnung. Ein Aspro ist ja auch kein Valium.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Puccini (6639) · 23.11.2016 15:32 Uhr

Argentinien und die berühmten Spieße mit ganzen Rindern drauf, die sich tagelang über dem Feuer drehen und wo sie dir das Fleisch in beliebigen Mengen einfach herabkratzen ...
Einfach wunderbar!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von PandorasBox (1818) · 23.11.2016 17:17 Uhr

herabkratzen... grins
Bist unter die Fürnehmen gegangen?
Ansonsten hätte es ja runterkratzen auch getan.
Wahlweise owaschean. zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pepone (40817) · 23.11.2016 15:09 Uhr

Bei Argentinien fallen mir die Fleischspezialitäten ein wie Rindsfilets, Entrecote , BBQ...usw...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von PandorasBox (1818) · 23.11.2016 17:15 Uhr
von pepone (40817) · 23.11.2016 15:07 Uhr

letzte Woche waren auf Kanal Eins tagelang Sendungen über Spezialitäten in unterschiedlichen Länder der Welt ,und Südamerika war gut vertreten .. grinsen
Galileo hat auch vor ein paar Tagen Spezialitäten vorgestellt , aber eher außergewöhnlichen .
Würmer Omelettes...
Spermaleiter aus Fogu Fisch ...usw...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von PandorasBox (1818) · 23.11.2016 17:14 Uhr
von reibungslos (6832) · 23.11.2016 12:03 Uhr

Bei argentinischer Feinkost denke ich an Chinchulines, das sich gegrillte Kalbsdünndärme mit natürlicher Fülle.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6271) · 23.11.2016 11:09 Uhr

Damit kein Missverständnis aufkommt: In Hörsching gibt es die Fleischhauerei Weiß nach wie vor.

http://www.fleischerei-weiss.at/

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6271) · 23.11.2016 11:14 Uhr

Die Kesselheißen sollen einen besonders guten Ruf haben. Leider war ich noch nicht selber dort.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 1 + 1? 


Bitte Javascript aktivieren!