Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 09:44 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 09:44 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Was Linz isst ...

Linzerin gibt Gold in Marmelade

Sie heißt Marion Hofer, ist Gastronomin und Vergolderin. Deshalb lässt die 46-Jährige Genuss regnen.

10 Kommentare Karin Haas 09. August 2016 - 06:15 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von haasooen (214) · 10.08.2016 23:42 Uhr

Lieber Dom1816!
Danke für den Hinweis - ich schau bei Gelegenheit dort vorbei!
Genuss-Bloggerin Karin Haas

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Dom1816 (1) · 10.08.2016 16:09 Uhr

Gefällt mir sehr nur gibt's in Linz seit circa 3 Jahren schon Marmelade mit Gold..direkt von Linz in Linz produziert und zwar im 4Kanter Genuss Shop

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19306) · 09.08.2016 16:16 Uhr

Ich glaube, mein Gold ist besser als Tauschmittel geeignet, als zum Essen. Besonders beim aktuellen Goldkurs.

Man könnte sich natürlich eine "Wiederaufbereitungsanlage" für gegessenes und ausgeschiedenes Gold überlegen, damit es nicht ganz umsonst im Kanal verschwindet.

So eine Aufbereitungsanlage funktioniert aber besser, wenn man nicht ein paar Blättchen Blattgold in die Marmelade gibt, sondern gröber gemahlene Nuggets oder eventuell Maria Theresien-Taler....

:-)

grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haasooen (214) · 09.08.2016 11:13 Uhr

@Gugelbua!
Ja, Gold hat keine Geschmack und wird auch in der indischen Küche verwendet.
Übrigens... wie brachten sich die Römer mit Gold um die Ecke? Ich habe nichts dazu im Internet gefunden.
Karin Haas/Bloggerin - was Linz isst...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Gugelbua (15299) · 09.08.2016 14:13 Uhr

@haasooen
Aufzeichnungen fanden sich in antiken Apotheker Schriften.
In Missgunst geratene Adlige, Politiker oder vornehme reiche Freigelassene wurden durch Inhalation von Goldstaub zum Selbstmord gezwungen.
Die Reichen behandelten auch Herzschwäche Lepra und Syphilis mit der immunologischen Wirkung von Gold.

lieben Gruß grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Gugelbua (15299) · 09.08.2016 10:50 Uhr

na schön grinsen
die alten Römer kannten die Kunst sich mit Gold das Leben zu nehmen grinsen
übrigens Gold hat keinen Geschmack grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von chopin (2167) · 09.08.2016 20:11 Uhr

Ich habe dem Sohn meiner Nichte einen Tausender in Gold zur Taufe gespendet. Ich hoffe es verlängert sein Leben. grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Malefiz (3656) · 09.08.2016 20:15 Uhr

Braver Onkel chopin! grinsen

Verlängern wird´s sein Leben nicht, aber ihm evtl. in 20, 30, 40 Jahren einen lang ersehnten Wunsch erfüllen.
Und das ist doch auch schon was, oder?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von chopin (2167) · 09.08.2016 22:41 Uhr

Das war schlecht formuliert.
Ich dachte an sein fiskalisches Leben. Heute wäre ihm wahrscheinlich ein Lebkuchen lieber. .. grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 


Bitte Javascript aktivieren!