Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 06:14 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 5°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 06:14 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Was Linz isst ...

Linzer Festwirtin schnappt sich Thalia-Café

Es wird besser werden, das scheint gewiss. Denn die neue Pächterin des Cafés im Thalia-Kaufhaus an der Mozartkreuzung in Linz in der Landstraße 41 hat viel vor.

34 Kommentare Karin Haas 06. Juli 2016 - 06:15 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von Inmediasres (598) · 27.07.2016 06:36 Uhr

Ojeh, das nächste Lokal, das sie ruiniert. Wer bitte, gibt dieser unfähigen Frau noch ein Lokal in die Hand? Kirchenwirt am Pöstlingberg und Lentos, beides durch ihre Hand in die Insolvenz.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Einheizer (2649) · 07.07.2016 00:02 Uhr

War die Hofstätterin nicht diejenige die sogar das LENTOS und am Pöstlingberg abgewirtschaftet hat ?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19352) · 07.07.2016 08:19 Uhr
von pepone (40829) · 07.07.2016 10:41 Uhr

haspe1

der Name Hofstetter verspricht auch nicht mehr das was EINST im Zelt war grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19352) · 11.07.2016 13:36 Uhr
von pepone (40829) · 11.07.2016 13:47 Uhr
von Ruflinger (25875) · 26.07.2016 07:23 Uhr

Pepone, ein Wahnsinn, wie man von drei Bier leben kann. (Klingt wie Freibier).

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6278) · 06.07.2016 21:22 Uhr

"und erst nach und nach die Handschrift von „Fest & Gast“ zu sehen sein"

Das ist auch gut so... Sie kann sich ruhig viiiiel Zeit lassen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von rudolfa.j. (550) · 06.07.2016 18:01 Uhr

Was ist an dem Thailand Café so bedonders,jm soviel Aufsehen zu machen das ist doch auch nuf ein Loch oder?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6278) · 06.07.2016 21:15 Uhr

Deinerseits zumindest 5 Sekunden Hirn einschalten vor dem Posten würde uns solche seltsamen Beiträge wie den deinen ersparen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Strawanza (8561) · 06.07.2016 17:02 Uhr

Ein weiterer "Schanigarten" mit Sonnenschirmen.
Ziemlich uninteressant im Sommer ohne Bäume.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von il-capone (2691) · 06.07.2016 17:18 Uhr

Ein Gastgarten ohne Bam hat den Vorteil, dass Vögel u. Läus ned ins Seidl reischeissn zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19352) · 06.07.2016 16:46 Uhr

Man sieht an den vielen Postings zu Frau Haas´ Kulinarik-Artikeln: Die Küche (Gastronomie) lässt nur wenige kalt!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Almroserl (2519) · 06.07.2016 12:05 Uhr

von alleswisser (3584) · 06.07.2016 09:08 Uhr

Zum Sitzen ist der Standort wirklich nett und auch gut besucht. Organisatorisch ist es ein Graus, die Angestellten müssen sehr weite Wege zurücklegen, um in die Küche/zur Schank zu gelangen.

Wenn die gastronomische Infrastruktur nicht passt , bzw. nicht an Ort und Stelle installiert ist wird es Problemen mit dem Personal geben ( Fluktuation ) als auch mit Gäste da Sie lang warten müssen .
ich weiß wovon ich schreibe !

An dieser Stelle gehört die Schank daneben hin aufgebaut und eine Schauküche wo ein paar Speisen FRISCH zubereitet werden . (es muss keine große Speisekarte sein dafür eine EXTRAVAGANTE Zubereitung ! zwinkern )
Wer weiß wie es am Rathausplatz in Wien bei den Wiener Festwochen gemacht wird kennt sich aus . grinsen
ich habe schon mal darüber geschrieben .

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Ruflinger (25875) · 06.07.2016 13:13 Uhr

Zuerst dachte ich dem Bilde folgend, es ginge nur um die Tische auf dem Lutherplatz, doch die gehören natürlich zum Lokal im dritten (?) Stock.

Nun, unten war ich noch nie Gast, ich gehe lieber ins alteingesessene vis-a-vis. Und oben finde ich es nur entsetzlich unbequem. Ich sehe von keinem der Arrangements einen Mehrwert.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haasooen (214) · 06.07.2016 11:59 Uhr

@alle!
Ja, das Foto ist neu. Bedrohlich soll es nicht wirken; lediglich kulinarisch, wie es meiner Passion und meinem Aufgabengebiet entspricht.
Was die Postings betrifft: Ich freue mich über jedes einzelne, auch wenn ich manchmal "angeschossen" werde. Dann antworte ich eben und rücke die Dinge aus meiner Sicht zurecht.
Ich sehe es als Auszeichnung, wenn sich Leserinnen und Leser die Mühe machen, zu schreiben.Schließlich habe Sie auch schon so manchen (Rechtschreib)-Fehler entdeckt, den wir gerne korrigieren.
Einen habe ich diesmal selbst gerade eben gesehen - das "s" beim Café im zweiten Fall wird sogleich nachgeliefert!
"Was Linz isst...." - nun mit Kochlöffel!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19352) · 06.07.2016 16:43 Uhr

@haasooen: Zitat: "Was die Postings betrifft: Ich freue mich über jedes einzelne, auch wenn ich manchmal "angeschossen" werde. Dann antworte ich eben und rücke die Dinge aus meiner Sicht zurecht."

Das ist eine sehr "sportliche" und sympathische Herangehensweise für eine Redakteurin finde ich. Manche Redakteure mögen ja (viele) Poster-Reaktionen nicht so sehr und wollen sich auch nicht recht gerne damit befassen.

Vor einiger Zeit war Ihr CR Mandlbauer auch recht ambitioniert und wollte direkt zu den Postings seiner Artikel dazuposten (sozusagen in Dialogform). Er hat für dieses ehrenhafte Vorhaben sogar einen schönen Namen erfunden: "Frontal"!

Die Idee war sehr wagemutig, aber CR Mandlbauer hat die Sache nur einige Tage/Artikel lang durchgehalten und dann kapituliert, was ich ihm nicht verdenken kann. Einer gegen alle ist eine sehr ungleiche Sache und kaum durchhaltbar.

Das hätte sich CR Mandlbauer allerdings schon vorher denken können und die Sache gar nicht erst versuchen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Gugelbua (15331) · 06.07.2016 10:55 Uhr

...ist doch wurscht wers betreibt, die Mundpropaganda von Gästen funktioniert noch immer! grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6278) · 06.07.2016 10:21 Uhr

@ Frau Haas

Habe ich bisher so schlecht geschaut oder haben Sie eine neues Portraitfoto für den Blog? Der Kochlöffel wirkt jedenfalls sehr bedrohlich, im Sinne von "wer frech postet, der bekommt eines auf die Finger!" grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Superheld (12263) · 06.07.2016 10:40 Uhr

Das Bild ist leider sehr klein, aber fein. grinsen

Der Löffel richtet sich bestimmt symbolisch an gewisse Poster (Ihr Rotzlöffel!).

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6278) · 06.07.2016 11:25 Uhr
von ewk53 (718) · 06.07.2016 10:17 Uhr

Papier ist geduldig
mal sehen was die Lady wieder mal auf die Beine stellt- bis jetzt war es nicht sehr viel

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19352) · 06.07.2016 10:09 Uhr

.... und die Hofstätter-Apotheke am Linzer Hauptplatz!

Na, hoffentlich verwechselt diese keiner mit einem Ausschankbetrieb für alkoholische Getränke!

grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Ruflinger (25875) · 06.07.2016 11:01 Uhr

Und bei der Fahrt mit der Pb Bahn versteh‘ ich immer Bier-Garten; woher das kommt?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haasooen (214) · 06.07.2016 10:01 Uhr

Liebe(r) meisteral!
Eine kleine Korrektur ist leider notwenig. Die Gastronomin heißt "Hofstetter", und nicht, wie von Ihnen gepostet "Hofstätter".
Es gibt in Linz nämlich eine Gabriele Hofstätter, die ist aber Unternehmensberaterin.
.... und die Hofstätter-Apotheke am Linzer Hauptplatz!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von meisteral (3893) · 06.07.2016 17:55 Uhr

@haasoon,
Ich mein schon die Richtige, auch wenn die Autokorrektur mich manchmal überholt.
Jene Gabriele, die mit dem Kiwi in Linz ihren einmaligen Siegeszug begann......

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von meisteral (3893) · 06.07.2016 09:31 Uhr

Nun ist es leider Tradition, dass Frau Hofstätter vieles vereinnahmt hat, manches verschlimmbessert, manches in den Sand gesetzt hat. Allein mir fehlt der Glaube.....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6278) · 06.07.2016 09:07 Uhr

Die gastronomische "Erfolgsgeschichte" von Gabi Hofstetter ist legendär...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6278) · 06.07.2016 10:11 Uhr

Nur ein paar Stichworte: zugesperrter Kirchenwirt am Pöstlingberg, rausgeflogen aus dem Exklusivcatering fürs KV, Catering auf den Wurm&Köck-Schiffen, zusperrte Marktgräfin beim Urfahraner Markt.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von CptWildDuck (325) · 06.07.2016 15:29 Uhr
von haspe1 (19352) · 06.07.2016 11:59 Uhr
von Ruflinger (25875) · 06.07.2016 08:48 Uhr

Eine Verbesserung vorauszusagen ist kein grosses Risiko.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6278) · 06.07.2016 09:08 Uhr

Zum Sitzen ist der Standort wirklich nett und auch gut besucht. Organisatorisch ist es ein Graus, die Angestellten müssen sehr weite Wege zurücklegen, um in die Küche/zur Schank zu gelangen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19352) · 06.07.2016 09:03 Uhr

@Ruflinger: Trotzdem hat es die Redakteurin mit Vorsicht getan. Sie hat nicht geschrieben: "ist gewiss", sondern "scheint gewiss".

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2? 


Bitte Javascript aktivieren!