Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Oktober 2017, 23:55 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Oktober 2017, 23:55 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Was Linz isst ...

Linzer Designermöbelshop wird Kaffeehaus

Seit vielen Jahren sind in der Herrenstraße 7 in Linz unter Obhut von Design-Fan Heinz Lehninger Vintage-Möbel zum Mitnehmen zu Hause. Die sind künftig auch noch dort; aber ergänzt um urbanes Essen und Trinken.

12 Kommentare Karin Haas 17. November 2015 - 07:30 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von Einheizer (2635) · 23.11.2015 00:51 Uhr

Früher war alles Gerümpel und altes Klumpert, bestenfalls Second Hand-Ware. Heute darf es ( mit neuer Bezeichnung ) als Vintage-Ware wieder teuer verkauft werden. Toll.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von prosecca (1) · 18.11.2015 19:18 Uhr

Bin die Neue im Zirkel..... und rede jetzt mit!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haasooen (214) · 17.11.2015 16:47 Uhr

Lieber haspe1!
Lieber alleswisser!
Eine Zusatzinfo, speziell für meine Lieblingsposter. Klar gibt es einen "Flohmarkt", wenn auch einen sehr edlen. Denn Heinz Lehninger verkauft seit Jahren dort Designermöbel mit Geschichte und tut dies weiter. Darum war es ja ein reines Möbelgeschäft. Dort findet Ihr beispielsweise Stücke von Charles Eames, André Vandenbeuck und Eero Saarinen. Mit besten Retro-Grüßen....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von bwayr (22) · 17.11.2015 13:14 Uhr

Nur so nebenbei: ich dachte immer, das heißt "Lilienporzellan"? http://www.lilien.at/de/index.php

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von online-redaktion (982) · 17.11.2015 14:26 Uhr
von alleswisser (6254) · 17.11.2015 12:56 Uhr

Geschmäcker sind verschieden, aber dem Herrn links im Bild sollte bewusst sein, dass solche Hipsterbärte einfach besch..eiden aussehen und diese Modeerscheinung de facto schon wieder wie ein Sternschnuppe verglüht.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mojono (2) · 17.11.2015 18:34 Uhr

oh du meine güte alleswisser... was bist du für ein armes würstchen... sprießts vielleicht nicht?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von alleswisser (6254) · 17.11.2015 12:31 Uhr

Gibt es diesmal keinen Privatflohmarkt mitzuvermarkten? grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von haspe1 (19269) · 17.11.2015 13:02 Uhr

@alleswisser: Der war gut! grinsen

Offenbar nicht. Die Akteure sind wahrscheinlich zu jung, als dass sie altes Gerümpel mit "Geschichte" anzubieten hätten, oder sie brauchen keine Haas-Artikel als Flohmarkts-Anzeige, sonder inserieren ihr Zeugs im "Will haben" o.ä., wie es heute üblich ist...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mojono (2) · 17.11.2015 18:36 Uhr

zu jung ist toll! ich glaub das war ein kompliment. nachdem die herrschaften zwischen 34 und 61 (!) sind...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Gugelbua (15298) · 17.11.2015 10:41 Uhr

Lilienthalporzellan der Marke Daisy. Das ist das zum Kult gewordenen Geschirr in Pastell aus der Mitte des vorigen Jahrhunderts.
Ich glaubs nicht grinsen
in unserer Familie lebt ißt und trinkt man schon ein halbes Jahrhundert mit diesem unverwüstlichen Geschirr grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 


Bitte Javascript aktivieren!