Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 09:46 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 5°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 09:46 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Slow Food

Wie schmecken eigentlich Ameisen?

Man muss kein Ameisenbär sein, um Insekten zu mögen.

2 Kommentare Philipp Braun 07. August 2016 - 09:45 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von Gugelbua (15331) · 07.08.2016 11:52 Uhr

so neu ist das nicht grinsen
in Zeiten von Hungersnöten wurde alles gegessen, in Asien hab ich mal eine Suppe gegessen mit Mückeneinlage grinsen
die viel gepriesene chinesische Küche resultiert ja daraus daß in dem Land alles verkocht wird was es gibt und die dekadente Gesellschaft hat ja Frösche Schwalben Singvögel Kaviar u.u.u. noch immer auf ihrem Speiseplan traurig

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von pepone (40829) · 07.08.2016 15:33 Uhr

Gugelbua

ja so is es ..
andere Länder andere S(t)itten .. grinsen

ich habe als kleiner Bub schon Schnecken gegessen und Froschschenkel ( alles selber gefangen )später als erwachsener Krokodilfleisch , Schlangenfleisch und viele anderen Produkte dieser Welt .
ich glaube es ist NUR eine KOPFSACHE sich zu überwinden solche Käfer und Insekten zu verspeisen oder der Hunger ist sooo groß.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 20 + 2? 


Bitte Javascript aktivieren!