Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 15. Dezember 2017, 20:42 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Freitag, 15. Dezember 2017, 20:42 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Slow Food

Und wieder zwei Idealisten weniger

Karl Schardax und Robert Strasser tun sich die behördlichen Mehrauflagen nicht mehr an und schließen ihre Betriebe. Deren Lebensmittel gibt es nur noch für Mitglieder.

5 Kommentare Philipp Braun 13. Juli 2016 - 12:59 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
WernerKraus (256) 13.07.2016 17:04 Uhr

Die Vorteile der EU. Qualität wird zugunsten von Großkonzernen geopfert. Möchte nicht wissen, wie viele Millionen an Schmiergelder im Jahr in die Taschen der korrupten EU-Heinis wandern.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Ruflinger (25875) 14.07.2016 03:59 Uhr
Malefiz (4600) 13.07.2016 16:19 Uhr

Auflagen, Gesetze, Restriktionen... wird organisieren uns zu Tode.
Bald bleibt wirklich nur mehr Einheitsbrei für alle übrig.
Angereicht mit E256 & Co. ...

Traurig. traurig

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Zaungast_17 (22289) 13.07.2016 15:58 Uhr

Lieber Philipp, an dieser Stelle sie erwähnt, dass Karls Schwester in Nussbach die Familientradition mit ausgezeichneten Produkten hochhält.

http://www.turopoljehof.at/kontakt.htm

Liebe Grüße

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (41551) 13.07.2016 13:26 Uhr

Es liegt auch an der Kammervertretung diese Kleinbetriebe in Marketing zu helfen Sie bekannt zu machen damit die Bevölkerung,
nicht nur in der nahe Umgebung ,davon profitieren kann , also BREITGEFÄCHERT in den Regionen !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 4 + 1? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!