Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 25. Juni 2018, 01:56 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Montag, 25. Juni 2018, 01:56 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Slow Food

Sommerrolle vorwärts

Hunger auf Sommer? Dann probieren sie doch diese vietnamesische Spezialität.

Wenn sich der Winter mit Temperaturen um die 20 Grad aufmagaziniert, gibt es nur eine Antwort darauf: Sommerrollen aus dem Vietnam.

Dazu benötigt man 200g Reisnudeln (dünn, Vermicelli), 1EL Fischsauce, 1 EL Sojasauce, 200g Rindsfilet, 1 Karotte, 200g Sojasprossen, Koriander, 8 Blätter Reispapier und ein paar Blätter Salat. Die asiatischen Zutaten gibt es entweder beim Asia-Laden ums Eck oder im gut sortierten Supermarkt zu kaufen.

Zuerst Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, die Nudeln nach Anleitung ins Wasser geben, abgießen und abschrecken. Sie sollten auf keinen Fall batzig weich sein. Dann die Karotten schälen und in dünne Streifen (Julienne) schneiden. Das Fleisch in 1cm dicke Streifen schneiden, in einer Pfanne mit heißem Sonnenblumenöl kurz anbraten und mit Fisch- und Sojasauce abschmecken.

Für die Reispapierrollen benötigt es am Anfang etwas Fingerspitzengefühl, aber nach wenigen Minuten gelingt es realtiv leicht. Die Reispapierblätter in warmes Wasser tauchen und auf einem feuchten Küchentuch ausbreiten. Danach wie bei einer Rindsroulade die Rollen füllen. Salatblatt, Karottenstreifen, Sojasprossen, Nudeln, Rindfleisch, Koriander verteilen. Aufgepasst. Nicht zu viel auflegen, sonst reißen die Rollen.

Jetzt beginnt der handwerklich schwierige Teil. Am unteren Ende straff mit dem Rollen beginnen. Die seitlichen Ränder des Reispapiers einschlagen. Und fertig ist der sommerliche Genuss.

Als Dip eignen sich Chilisaucen oder die traditionelle Sauce aus Wasser, Karotten, Knoblauch, Paprika, Fischsauce, Zucker, Weinessig, Pfeffer, Chili und Erdnüssen.

Mahlzeit.

Kommentare anzeigen »
Artikel Philipp Braun 11. März 2018 - 16:25 Uhr
Mehr Slow Food

Afrikanisches Lebensgefühl

Die Gemeinschaften aus Kenia leben die Slow Food Philosophie.

Das wiederbelebte Wirtshaus

40 Jahre lang war es geschlossen, jetzt sperrt der Bäckerwirt in Ebensee wieder auf.

Aus dem Leben im Hühnerstall

Schauplatz bringt Farbe ins triste Hühnerleben und erklärt die Zusammenhänge.

Rindsroulade reloaded

Jeder hat sein eigenes Lieblingsgericht. Für mich sind es eindeutig Rindsrouladen.

Neuerscheinung: Fleischatlas

Seit fünf Jahren bekommen Konsumenten Rezepte für eine bessere Tierhaltung.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!