Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Oktober 2017, 12:49 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Oktober 2017, 12:49 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Slow Food

Erhebt die Gabeln!

Über 7000 Bauern, Produzenten und Konsumenten zogen durch Turin.

2 Kommentare Philipp Braun 25. September 2016 - 12:37 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von PhilippBraunOOEN (76) · 29.09.2016 10:08 Uhr

Hallo PandorasBox,
Genuss muss leistabr sein, und darf nicht elitär werden. Slow Food fordert deswegen eine Demokratisierung des Genusses. Und allein, wenn ich auf den heimischen Märkten flaniere, sehe ich viele günstige regionale, saisonale und biologische Lebensmittel.
Teuer sind verarbeitete Nahrungsmittel und werbeintensive Produkte. Kaffeekapseln (bis 80 Euro/Kilo), Chips (ca. 20 Euro/Kilo), Fruchtsaftgetränke (4 Euro/Liter),...
Liebe Grüße
Philipp Braun

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von PandorasBox (1818) · 29.09.2016 00:27 Uhr

Leider muss aber auch oftmals der Geldbeutel entscheiden.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 


Bitte Javascript aktivieren!