Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:20 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Schöne neue Welt

Tütüs für die Mädchen

Was mich beim Einkaufen regelmäßig in eine signifikante Entscheidungsbredouille bringt, ist das Schnuller-Regal. Ja, wirklich.

10 Kommentare Martina Mara 07. März 2017 - 00:04 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von Herzblatt (1201) · 08.03.2017 16:29 Uhr

Ist das überhaupt einen Artikel wert?Aber sie müssen scheinbar mit solchen Banalitäten und Frauenwerbespots Ihr Urlaubsetat aufbessern!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von kratzfrei (6166) · 07.03.2017 21:23 Uhr

Apropos Mist. Sie haben da etwas vergessen. Da in ihren Kreisen Quoten sich äußerster Popularität erfreuen, möchte ich sie darauf hinweisen, dass sie vergessen haben hier die verpflichtende Frauenquote bei der Müllabfuhr zu fordern. Macht aber nix, denn fast jeder versucht sich eigene Rosinen heraus zu picken.
Und noch etwas haben sie vergessen! Die Angleichung des Pensionsantrittsalters zwischen Mann und Frau. Woran das wohl liegen mag? Und noch was! Beim nächsten Werbespot bitte nicht so verbissen in die Kamera grinsen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Foxfire3000 (1869) · 07.03.2017 14:38 Uhr

Typische Erste-Welt-Probleme, oder? Tipp: Es wird jede Menge Unsinn verkauft, solange er am Markt besteht. Darüber kann man sich aufregen und u.U. sogar Aktionen dagegen starten (wenn es der eigenen Ich-Wichtigkeit gut tut, man so die eigene moralisch/intellektuelle Überlegenheit herausputzen kann), aber letztlich geht es doch immer um den Absatz.

Doch keine Sorge: Dass Schnuller-Designs Mädchen/Jungen auf Lebenswege festlegen, kann man ausschließen. Das ist pseudowissenschaftlicher Unsinn, den z.B. Harald Eia in seinem Film "Das Gleichstellungs-Paradoxon" entlarvt hat. Erziehung/Umwelteinflüsse ist nicht alles und auch Kultur entsteht nicht im Biologie-freien Raum. Das die Geschlechter im Durchschnitt andere Interessen und auch Lebenswege verfolgen ist keineswegs nur Sache der Sozialisierung.

Nicht alles lässt sich ändern. Ändern könnte man allerdings den späteren Pensionsantritt für Männer bei geringerer Lebenserwartung. Brächte mehr als geschlechtsneutrale Schnuller-Designs zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von benzinverweigerer (4320) · 07.03.2017 12:54 Uhr

Ja und?
Märkte wie BIPA, DM, Douglas, Tchibo,... gibt es NUR für Frauen...
Weil 99% der Frauen eben so Zeugs wollen... wie 99% der Männer in den Baumarkt gehen und sich Schrauben betrachten... grinsen

Warum sollte das bei Kindern anders sein?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Gugelbua (15322) · 07.03.2017 11:43 Uhr

und mit der Unterwanderung wird die geschlechter spezifische Erziehung wieder verstärkt, leider !

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Superheld (12263) · 07.03.2017 08:43 Uhr

Das Schlimme ist doch, dass diese Produkte - sie wie sie hier beschrieben sind - von den Eltern nachgefragt und gekauft werden. Viele halten das sogar noch für einen besonderen Ausdruck von (ansonsten fehlendem?) Humor.

Stil und Intellekt merkt man auch an der Namensgebung der Kinder. Auch da entscheiden letztendlich die Eltern, wie sie Geschmacklosigkeit und Bildungsferne zur Schau stellen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von kratzfrei (6166) · 07.03.2017 00:11 Uhr

Sich selbst weniger wichtig nehmen und etwas weniger mentale Verbissenheit würde nicht schaden.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von kratzfrei (6166) · 07.03.2017 20:31 Uhr

Apropos Mist. Sie haben da etwas vergessen. Da in ihren Kreisen Quoten sich aeusserster Popularität erfreuen, möchte ich sie darauf hinweisen, dass sie vergessen haben hier die verpflichtende Frauenquote bei der Müllabfuhr zu fordern. Macht aber nix, denn fast jeder versucht sich die Rosinen heraus zu picken.
Und noch etwas haben sie vergessen! Die Angleichung des Pensionsantrittsalters zwischen Mann und Frau. Woran das wohl liegen mag? Und noch was! Beim nächsten Werbespot nicht so verbissen in die Kamera grinsen. Das kommt ganz schlecht rueber! Wirklich!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von kratzfrei (6166) · 07.03.2017 20:23 Uhr

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 4 + 1? 


Bitte Javascript aktivieren!