Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22:16 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. Oktober 2017, 22:16 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Schöne neue Welt

Macho-Maschinen

In einem Handy-Video auf Twitter sah ich kürzlich Folgendes: Ein dunkelhäutiger Mann versucht in einer öffentlichen Toilette vergeblich, einen berührungslosen Seifenspender zur Abgabe eines Seifenkleckses zu bewegen.

5 Kommentare Martina Mara 16. September 2017 - 00:04 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von benzinverweigerer (4320) · 24.09.2017 19:00 Uhr

SCHWARZE HABEN WEISSE HAND UND FUSSFLÄCHEN!
An dem KANN es also nicht gelegen haben... auch ist dem Sensor die Farbe scheissegal.
Das ist wieder so eine vermeintliche Rassismuskacke von irgendeinem ganz schlimm benachteiligtem Mitbürger...

Vieleicht hat er sich die Hände zu kalt gemacht und der Infrarotsensor ist deshalb nicht angesprungen... wie meiner im Vorzimmer... wenn ich Jacke und Haube anziehe, erkennt er mich nicht mehr... grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von xerMandi (106) · 16.09.2017 16:01 Uhr

Warum der Seifenspender nicht funktioniert hat? Alterung des Sensors, Verschmutzung oder vielleicht schlicht ein Designmangel. Man muss nicht zwingend einen Schwarzen im Team haben, um einen Seifenspender konstruieren zu können, der auch für sie funktioniert.
Warum arbeiten in Entwicklungsabteilungen überwiegend weiße Männer? Weil's funktioniert. Die technischen Errungenschaften der Menschheitsgeschichte stammen ganz überwiegend von weißen Männern. All das blöde Geschwafel von Diversität und Chancengleichheit - auch von Fr. Mara - dient dem Zweck, Personen in Jobs zu bringen, die dazu nicht die notwendige Befähigung bzw. das erforderliche Interesse mitbringen.
Es wäre interessant zu erfahren, ob der Vorlesungsstoff dieser "Kolumnistin mit Professur" das triviale Niveau ihrer Kolumnen deutlich übersteigt, oder es sich um eine Quotenberufung handelt. (Vergleiche hierzu auch die kürzliche Perscheid-Karikatur inmitten des Kreuzworträtsels in den OÖN.)

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von xerMandi (106) · 16.09.2017 19:01 Uhr
von Gugelbua (15322) · 16.09.2017 12:25 Uhr

der Glaube an die Technik ist genau so ein Wunschdenken wie der an Religionen zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Eisenstein (119) · 16.09.2017 07:29 Uhr

Der Titel der Kolumne sollte eigentlich heißen: Vom Seifenspender zum Genderwahn.

Dem Infrarot ist das egal, es möchte bloß eine Reflexionsfläche. Zur Idee des Dunkelhäutigen, seine Hände mit der Innenseite nach oben hinzuhalten hat es vermutlich nicht gereicht.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 5 + 1? 


Bitte Javascript aktivieren!