09. März 2017 - 10:54 Uhr · Alexander Zambarloukos · Overtime

Wahre Sieger

LINZ. Gänsehaut-Atmosphäre in der Stunde der Niederlage

Hätte sich die qualitativ hochwertige Mannschaft der Black Wings in den Play-offs so präsentiert wie ihre Eishockey-Fans, wäre der Pokal zum Greifen nah gewesen.


Kein einziger Pfiff nach dem Viertelfinal-Aus. Aufmunternder Beifall für die schwer gezeichneten Linzer Cracks. Ein bisschen Kritik, aber nicht ins Bösartige gehend. Große Vorfreude auf die kommende Saison, die noch so weit entfernt ist. Fairer und anerkennender Applaus für die siegreichen Gäste aus Bozen, denen der EHC offiziell auf seiner Facebook-Seite gratulierte.


Man kann auch als Verlierer ein heimlicher Gewinner sein und so etwas wie Gänsehautatmosphäre erzeugen. Darauf dürfen alle wirklich stolz sein in einer Stadt, in der sich über Jahre eine Eishockey-Kultur entwickelt hat.
Hier in Linz ist man weit entfernt von „Glory Hunters“, die nur in der Stunde des Triumphes auf den ins Rollen gekommenen Zug aufspringen. Keine Spur von „Einmal da und gleich wieder weg“.


Das Motto lautet: „Auf ein Neues!“. Ist das nicht wunderbar?
 

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/meinung/blogs/overtime/Wahre-Sieger;art172542,2506569
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!